+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Bohrmaschine - worauf achten?

  1. #11

    Standard AW: Bohrmaschine - worauf achten?

    Zitat Zitat von hausamsee Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,

    ich brauche bringend eine neue Bohrmaschine. Meine Alte hat vor einer Woche den Geist aufgegeben, und jetzt schon stehen zwei Arbeiten an, die ich, auf Grund der nicht mehr vorhandenen Bohrmaschine nicht erledigen kann. Beim letzten Mal hat mein Bruder die Bohrmaschine besorgt und ich kenne mich daher bei den Kriterien nicht so gut aus.

    Bei http://www.bohrmaschinen-test.com habe ich zwar schon ein paar Testsieger gefunden, jedoch weiß ich nicht, ob die auch für meine Arbeiten geeignet sind.

    Worauf muss ich denn beim Kauf einer Bohrmaschine achten?

    Hallo Zusammen,

    ich weiß dieser Beitrag ist schon etwas länger her. Aber ich würde mal gerne meine Meinung äußern und etwas Mehrwert für dieses Forum schaffen.

    Grundsätzlich unterscheidet man zwischen verschiedene Varianten von Bohrmaschinen, die mit der Hand geführt werden. Das wären z.B. Akkubohrmaschine, Bohrhammer, Schlagbohrmaschine, Magnetbohrmaschine und Winkelbohrmaschine. Es gibt natürlich noch mehr aber das sind halt die gängigsten Arten von Bohrmaschinen.


    Schlagbohrmaschine
    Eine Schlagbohrmaschine hat ein Schlagwerk und bei vielen Modellen ist es abschaltbar. Es besitzt eine hohe Schlagzahl, die starke Schläge auf das zu durchbohrende Werkstück ausübt. Solche Maschinen werden für Bohrungen in Stein und Beton verwendet. Die Wirksamkeit des Schlagwerkes wird nur durch hohe Druckkraft erreicht. Systembedingt tritt ein Verschleiß der Zahnung auf. Dadurch müssen ständig Teile neu gekauft werden. Für häufiges Bohren in Beton ist ein Bohrhammer besser geeignet.

    Akkubohrmaschine
    Das sind kabellose handgeführte Bohrmaschinen und verfügen über kein Schlagwerk. Die Akkubohrmaschine hat eine ähnlich Funktionsweise wie die Schlagbohrmaschine. Das Gerät ist in jeder gut geführten Werkstatt vorzufinden. Es hat eine sehr einfache Handhabung. Zudem ist es robust und kompakt. Das Drehmoment ist einstellbar und man kann unterschiedliche Bits einsetzen. Dadurch kann es auch vielseitig für Schrauben verwendet werden. Ihre Einsatzgebiete sind leichte Arbeiten in Holz, Kunststoff und Metall.

    Bohrhammer
    Das ist eine Bohrmaschine, die für Bohrungen in Stein und Beton sowie für Meißelarbeiten ausgerichtet ist. Die Schlagzahl ist hier deutlich kleiner als bei der Schlagbohrmaschine. Jedoch ist die Schlagenergie wesentlich höher. Im Gegensatz zur Schlagbohrmaschine werden die Schläge über ein pneumatisches Schlagwerk erzeugt. Das ermöglicht eine höhere Schlagenergie. Dadurch muss man etwas mehr Kraft ausüben. Aber für Profihandwerker kein großes Problem.

    Winkelbohrmaschine
    Die Winkelbohrmaschine ist sehr praktisch, um flexibel und mühelos an schwer erreichbaren Stellen zu bohren. Nun zur Funktionsweise einer Winkelbohrmaschine. Angetrieben wird die Bohrmaschine durch einen Elektro-Motor. Das zweite wichtige Teil ist das Getriebe. Das Getriebe regelt den Drehmoment und die Drehzahl. Vom Getriebe aus wird die Kraft auf das Bohrfutter und danach auf den Bohrer übertragen. So bohrt man leicht und fein in einer Ecke mit einem engen Winkel. Der Winkel beim Winkelbohrer lässt sich zu bis zu 90 ° einstellen.

    Magnetbohrmaschine
    Die Magnetbohrmaschine ist eine Variante der Ständerbohrmaschine. Solche Modelle werden bei schwer zugänglichen Stellen verwendet. Beispielsweise kann der Bohrer beim Hausbau an Stahlträgern oder in der Industrie an Maschinen gezielt eingesetzt werden. Im Kernbau, Montagearbeiten oder in den Schlosserei-Betrieben ist dieser Bohrer wird sehr häufig benutzt. Die Drehzahlgeschwindigkeit lässt sich einfach verstellen, indem man den Drehzahl-Regler auf das zu bearbeitende Werkstück anpasst. Dadurch ist die Bedienung flexibel und unkompliziert. Allerdings ist die Magnetbohrmaschine nicht für jedermann geeignet, aufgrund des hohen Gewichtes.


    Das war ein kurzer und knapper Überblick über einige verschiedene Bohrmaschinen. Prinzipiell muss man beim Kauf einer Bohrmaschine auf Drehmoment, Motorleistung, mit Kabel oder kabellos und welche Materialien die Bohrmaschine verarbeiten kann, achten. Aber es ist ganz davon abhängig, wozu du eine Bohrmaschine benutzt und wo genau. Jeder Bohrer hat Vor- und Nachteile und der Preis ist vom Modell zu Modell unterschiedlich. Der Preis hängt auch sehr stark von der Marke ab. Im Großen und Ganzen sollte man für Werkzeug etwas mehr Geld ausgeben, wenn man langfristig mit solchen Werkzeugen arbeiten möchte.


    Ich hoffe das hilft der Community!


    LG Dai
    Geändert von Dai Nguyen (19.03.2017 um 14:24 Uhr)

  2. #12

    Standard AW: Bohrmaschine - worauf achten?

    Du solltest in auch ab und zu schleifen
    Ein Bohrerschleifgerät lohnt sich besonders, wenn man eine Bohrmaschine langfristig nutzen will und hochwertige Bohrer besitzt. Die Bohrer werden mit der Zeit ungenau, dadurch haben Sie die Schwierigkeit, präzise und hochwertig zu arbeiten. Abhilfe schafft ein Bohrerschleifgerät. Damit kannst du ihn schärfen und wer im Handwerk tätig ist der weiß das ein gutes Werkzeug die halbe Miete ist. Insgesamt kommt es auch günstiger bei häufiger Nutzung.
    Man kann fast alle Bohrer schärfen. Z.b. Holzbohrer, Steinbohrer und Metallbohrer. Beachten Sie unbedingt, dass Sie für hochwertige Bohrer meist einen Diamantschleifstein verwenden. Auch der Winkel, indem Sie den Bohrer schleifen, muss übereinstimmen, um den Bohrer nicht unbrauchbar zu machen. Bei Steinbohrer ist dieser meist 120° bis 135° und bei Metallbohrer 118°.

  3. #13

    Standard AW: Bohrmaschine - worauf achten?

    hallo,
    je nach dem welches Material gebohrt werden soll, würde ich was anderes empfehlen. beton nur mit schlagbohrmaschinen, abrissarbeiten nur mit bohrhammer, und bei holz oder kunststoff würd ich ne einfache bohrmaschine ohne schlagwerk wählen, zb metabo be650 oder ne bosch gbm10re, würde ansonsten aber immer ne schlagbohrmaschine empfehlen, da kann man das schlagwerk meistens auch ausschalten, sodass man universell abgedeckt ist. ansonsten schau mal hier ,da hab ich je nach bereich ein paar gute sachen gefunden.
    Liebe grüße

  4. #14

    Standard

    Zitat Zitat von Dann Beitrag anzeigen
    Hallo, wenn man sich mit bestimmten Ger�ten oder Werkzeugen nicht auskennt, dann kann einem so eine Testseite sehr behilflich sein. Dort kann man, wie in diesem Fall, alles �ber Schlagbohrmaschinen nachlesen. Au�erdem findet man auf der Seite einige Maschinen und ihre Kaufpreise und Kundenrezensionen, so dass man die Preise vergleichen und die Kundenrezensionen lesen kann. Ich finde, dass man dort schon gut beraten werden kann. Liebe Gr��e
    terima kasih

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •