+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Gartenmöbel auffrischen

  1. #1

    Frage Gartenmöbel auffrischen

    Hallo zusammen

    Wir haben vor einigen Jahren Gartenholzmöbel aus Teakholz geschenkt bekommen. Die stehen bei uns bei Wind & Wetter draussen und haben glaube ich auch schon mal einen Winter in der freien Laufbahn verbracht...

    Muss gestehen, dass wir die Stühle und den Tisch bis jetzt nie gepflegt haben. Sie sind sozusagen hübsch verwittert und schön silberfarben.

    Aber wenn ich mir deren Oberfläche anschaue, so habe ich langsam das Gefühl, dass man die Möbel vielleicht doch mal einölen oder lackieren sollte. Hat von euch jemand Erfahrung mit der Pflege von Teakholzmöbeln?

    Merci,
    Blue

  2. #2

    Standard

    Hallo Trudi

    Wenn deine Gartenmöbel ein «brush-up» benötigen, so lohnt es sich, speziell für den Aussenbereich geeignete Lacke oder Farben zu verwenden (Witterungs- und UV-Schutz). In Bern respektive in Liebefeld gibts einen Hersteller, der auf solche Produkte spezialisiert ist: www.boehme.ch.

    Auf der Homepage findest du bestimmt das Gewünschte.

    Grüsse
    Hausgeist

  3. #3

    Standard

    Hallo Hausgeist

    Das ist mir natürlich sehr sympathisch, dass es da Reinigungsmittel für unsere Holzmöbel zu geben scheint, bei dem wir diese nicht abzuschleifen brauchen! Schon wieder ein, zwei Pflaster für die Blasen gespart

    Ich denke, dass wir das Projekt Holzmöbel aufmöbeln nach der Gartensaison in Angriff nehmen werden. Merci für den Tipp!

    Merci und Grüsse,
    Blue

  4. #4

    Standard AW: Gartenmöbel auffrischen

    Guten Abend,

    es gibt auch zahlreiche gute Hausmittel die gegen Verwitterte Gartenmöbel helfen könnten.
    Schau dich dazu einfach mal im netzt um, meist geht es mit verschiedenen
    ölen,Säften,Konzentraten, Fetten etc.
    Falls alle Stricke reißen, schau dich nach einem GEIGNETEN Reiniger um, aber hier aufpassen, da sich oftmals viele schädliche chemikalien in der substanz befinden.
    enwteder sie greifen dich oder die Möbel an. Schaff dir mal einen Überblick der Putzmittel. Denke da findet sich schon was!

    Viel Erfolg mein putzen,
    Seba
    Geändert von Alamo (11.09.2011 um 12:20 Uhr) Grund: Keine Direct-Links. Das Forum ist keine Werbeplattform.

  5. #5

    Standard AW: Gartenmöbel auffrischen

    Leinöl ist ganz gut um Holz zu schützen aber sicherlich bei Möbeln weniger geeignet, falls man sich dann eventuell die Kleidung fettig macht. Aber zum Einstreichen vor der Überwinterung durchaus empfehlenswert, meine ich.

  6. #6

    Standard AW: Gartenmöbel auffrischen

    also da muss ich auch sagen: vorher gut informieren, was du kaufst. Wir hatten eine schöne Holzbank unter einem Gartenbaum stehen und einen schönen Tages, kam ich auf die Idee, dass die gute Bank ja sicher auch irgendwelche Pflege braucht, dann schnell ein "Pflege"produkt für Holzmöbel gekauft und schwupp-di-wupps im nächsten Jahr konnte ich mich von der Bank verabschieden. Denn die Oberfläche hatte angefangen abzublättern (auch mit Holzstücken), sodass man sich nicht mehr drauf setzen konnte....

    also auf jeden Fall seeeehr gut vorher informieren

  7. #7

    Standard AW: Gartenmöbel auffrischen

    Warum muss man die denn dann wegschmeißen? Abschleifen und neu lackieren, sollte doch auch gehen!
    Geduld? Hab keine Zeit für so `nen Scheiß!

  8. #8

    Standard AW: Gartenmöbel auffrischen

    Ach ja, genau deswegen mag ich keine Gartenmöbel aus Holz. Die sehen nur gut aus, wenn sie neu sind. Die brauchen Pflege und sollten im Winter abgedeckt werden. Holzmöbel sind mir auch viel zu schwer.

  9. #9

    Standard AW: Gartenmöbel auffrischen

    Am besten man streicht oder lackiert sie mit wetterfester Farbe oder Lack.

  10. #10

    Standard AW: Gartenmöbel auffrischen

    Zitat Zitat von Grechatias Beitrag anzeigen
    Ach ja, genau deswegen mag ich keine Gartenmöbel aus Holz. Die sehen nur gut aus, wenn sie neu sind. Die brauchen Pflege und sollten im Winter abgedeckt werden. Holzmöbel sind mir auch viel zu schwer.
    Klar Gartenmöbel aus Holz sind Pfelgeintensiver als Plastikware... Allerdings sehen sie wenn man ein wenig darauf acht gibt auch nach Jahren noch gut aus

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •