+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Fettbrandlöscher nötig?

  1. #1

    Standard Fettbrandlöscher nötig?

    Hallo,
    wir haben vor ein paar Wochen unsere neue Küche eingeweiht. Eine Bekannte hat nun bemängelt, dass wir gar keine Fettbrandlöscher in der Küche zu stehen hätte.
    Braucht man sowas? Wir haben einen Feuerlöscher im Garten neben dem Grillkamin, aber in der Küche? Wie habt ihr das geregelt?

  2. #2

    Standard AW: Fettbrandlöscher nötig?

    Hallo,
    mein Mann ist da sehr genau und wir haben fast in jedem Raum einen kleiner Feuerlöscher zu stehen. Einen Fettbrandlöscher haben wir in der Küche unter der Spüle zu stehen. Man weiß nie, wann die Pfanne doch mal anfängt, vor sich hin zu brennen. Ist mir schon einmal passiert und hatte nur Glück, dass meine Bekannte so schnell reagiert hat.
    Wir haben uns hier einen gekauft: https://www.bas-stiefel.de/brandschutz-und-feuerwehrbedarf/feuerloescher/fettbrandloescher
    Es gibt die auch in ganz klein, dass sie nicht so viel Platz wegnehmen und für einen Pfannenbrand reicht es auf jeden Fall.

  3. #3

    Standard AW: Fettbrandlöscher nötig?

    ...also wir haben nirgendwo einen feuerlöscher stehen und bei uns hat es noch nie gebrannt. von einem fettbrandlöscher habe ich noch nie was gehört. sind wir so unvorsichtige menschen, dass wir das nicht kennen? bei unseren schweizerfreunden finden wir in keiner küche einen fettbrandlöscher...keine ahnung. wir versorgen auch keinen topf oder bratpfanne noch heiss in den schrank sondern warten halt bis sie kalt ist.

  4. #4

    Standard AW: Fettbrandlöscher nötig?

    Ein Fettbrand ist schon eine schlimme Sache. Meiner Schwester ist mal vor vielen Jahren ein Topf mit Öl in Brand geraten. Die dumme Nuss wollte Pommes machen und darauf gewartet, dass das Öl anfängt zu sieden. Da dies auf einem Herd nicht passiert, hat die das Öl mehrere Stunden erhitzt. Als sie den Deckel abnahm tropfte von diesem Öl auf die heiße Herdplatte und entzündete sich. Der Topf brannte sofort. Reflexartig wollte sei den Topf unter den Wasserhahn stellen. Ich konnte sie im letzten Moment von dem aufdrehen das Hahnes abhalten.
    Wer das mal gesehen hat, wie brennendes Öl und Wasser sich verhalten... Das gibt im freien eine Stichflamme die ein paar Meter hoch ist.

    Also so ein Löscher in der Küche ist nicht die schlechteste Idee. Allerdings tut es eine Löschdecke für ein paar Euro auch. Im Falle meiner Schwester hätte gereicht, wenn sie den Deckel wieder auf den Topf gesetzt hätte und die Flammen damit erstickt hätte.

  5. #5

    Standard AW: Fettbrandlöscher nötig?

    danke für deine erklärung jetzt weiss ich um was es geht.
    eine feuerdecke als alternative wäre ein möglichkeit, pommes essen wir keine bzw. nichts fritiertes, bei uns ist die wahrscheinlichkeit klein, dass so etwas passiert.

  6. #6

    Standard AW: Fettbrandlöscher nötig?

    Gern geschehen.

    Pommes macht man ja auch in einer Friteuse. Da kann eigentlich nichts passieren.

  7. #7

    Standard AW: Fettbrandlöscher nötig?

    Meiner Meinung nach absolut nicht notwendig. Ich habe noch nie einen verwendet und es ist trotzdem nichts passiert

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •