+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Biotop, Reinigung von Algen und anderem Schmutz

  1. #1

    Standard Biotop, Reinigung von Algen und anderem Schmutz

    Liebe Freunde,
    Seit Jahren habe ich ein kleines Biotop im Garten, Grösse etwa 2,5 x 1,5 m
    Die Reinigung habe ich bis anhin mittels eines Schlammsaugers (Pondovac) vorgenommen. Dieser verursacht jedoch einigen Lärm durch das Sauggebläse (ähnlich wie ein Staubsauger)
    Gibt es andere Möglichkeiten, wie Filteranlagen, oder ähnliches die laufend und still das Biotop reinigen. Welche Marken sind empfehlenswert? Können diese in meiner Region (Winterthur) besichtigt werden, sei es privat oder in einem Geschäft.
    Vielen Dank für Eure Hinweise
    fotofan

  2. #2

    Standard

    Hallo Fotofan

    Wenn du zur Reinigung deines Biotops keine mechanischen Hilfen einsetzen möchtest, müsstest du in erster Linie darauf schauen, dass der Sauerstoffgehalt im Wasser stets genügend hoch ist. Dies hilft vor allem den Algenbefall zu reduzieren und das erreichst du mit dem Einsatz einer entsprechenden Pumpe, die du in vielen Fachgeschäften oder auch in Baumärkten erhältst, wenn du nicht schon lange selber eine in Betrieb hast. Die Kosten hierfür belaufen sich - je nach Modell - von ca. 70 bis auf mehrere tausend Franken.

    Allerdings glaube ich, dass der Schlammsauger nach wie vor die besten Resultate zeitigt. Und da dieser ja nicht tagtäglich zum Einsatz kommt, empfehle ich abzuwägen, ob die Sauberkeit den zugegebenermassen etwas lauten Betrieb nicht doch rechtfertigt.

    Gruss
    Gandalf

  3. #3

    Standard

    Danke Gandalf für Deine Antwort. Der Pondovac ist in der Tat eine gute Sache, doch ich denke mir, es sollte Möglichkeiten geben, eine Filteranlage zu bauen, die ständig filtert,ohne Lärm.
    Es geht ja nicht nur um den Schlamm, der könnte sicherlich mit einer guten Sauerstoffzufuhr reduziert werden, doch der übrige Schmutz muss ja auch rausgefiltert werden. Hat jemand eine Filteranlage in Betrieb?
    Vielen Dank im voraus für Eure Tipps.
    Gruess Fotofan

  4. #4

    Standard

    Hallo Zusammen
    Rentiert für die Grösse eine eigens angelegte Filteranlage?

    Wir fischen laufend das Laub etc. raus, was bereits als gute Ursachenbekämpfung dient. Zudem haben wir einmal ein Bio-Mittel reingekippt (aber ich weiss nicht ob das wirklich "gesund" ist ). Was wir auch laufend machen ist, dem Teich Frischwasser hinzuzufügen und ihm so die Algennährstoffe zu nehmen.

    Grüsse
    Biker
    [COLOR="Silver"]
    Zum in die Luft gehen
    [/COLOR]

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •