+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Schutz vor Einbruch

  1. #11

    Standard AW: Schutz vor Einbruch

    Ich denke nicht, dass die bösen Buben immer rein kommen. Wenn man einen dicken Panzerriegel und gesicherte Fenster zusammen mit einer Alarmanlage hat, lassen sie gerne die Finger vom Haus.

  2. #12

    Standard AW: Schutz vor Einbruch

    In der Regel ist Ehrgeiz nicht die hervorstechendste Eigenschaft eines Einbrechers. Schnell rein, schnell räumen, schnell raus, lauten die Ziele. Wer es ihm/ihnen also so schwer wie möglich macht, hat gewisse Erfolgschancen. Auf was alles zu achten ist, erfährt ihr in den zahlreichen Hausinfo-Artikeln zum Thema

    Sicherheit vor Einbruch - GVB Hausinfo

    LG Alamo

  3. #13

    Standard AW: Schutz vor Einbruch

    Also bei uns wurde zum Glück noch nicht eingebrochen. Aber alle Einbrüche in der Nachbarschaft sind nicht durch die Haustüren erfolgt sondern eher durch die Fenster. Die Fenster sind in Regel einfacher einzubrechen. Die Türen kann man natürlich auch einbrechen, dafür muss aber viel Lärm gemacht werden. Da suchen sich die Einbrecher eher natürlich den einfachen Weg. Das ist so meine Beobachtung, dass ich mit euch teilen wollte

  4. #14

    Standard AW: Schutz vor Einbruch

    Grüß Gott!

    Wenn man sich zum Beispiel bei alarmanlagen-haus.de die aktuellen Statistiken zu den Einbrüchen aus dem letzten Jahr ansieht, dann versuchen es die Leute wohl nicht wirklich den Dieben so schwer wie möglich zu machen.

    Irgendwie sollte noch sehr viel dafür getan werden, dass das Sicherheitsdenken in die Köpfe der Menschen geht.

  5. #15

    Standard AW: Schutz vor Einbruch

    Ihr stellt zu sehr die Eingangstür in den Vordergrund. Dabei kommen laut Statistiken die Einbrecher seltener durch die Haustür als durch die Terrassentür. Auch Fenster sind sehr wichtig zu schützen. Ich habe mich diesbezüglich vom Schlüsseldienst Essen beraten lassen und mir wurde einige Sicherheitsschlösser und spezielle Fenster empfohlen. Das Thema wird oft unterschätzt. Jedoch führt die Polizei nicht einfach so in regelmäßigen Abstände Seminare durch, die das Thema Einbruchschutz behandeln.
    Liebe Grüße
    Geändert von Alamo (14.12.2015 um 08:26 Uhr) Grund: Keine Direct-Links. Das Forum ist keine Werbeplattform.

  6. #16

    Standard AW: Schutz vor Einbruch

    Es fängt beim Einbruchschutz auf jeden Fall mit gut gesicherten Türen und Fenstern an. Habe mal gegooglet: http://www.tuerenkontor24.de/wohnung...ueren-mit-cpl/

    Da gibts ein paar schnieke und sichere Wohnungs- und Haustüren. Hoffe ich konnte dir helfen.

  7. #17

    Standard AW: Schutz vor Einbruch

    Kameras haben wir nicht im bzw. am Haus installiert, so etwas stört die Privatsphäre schon enorm. Allerdings hatten wir uns auf Anraten unseres Architekten schon vor dem Bau Gedanken zum Thema Sicherheit gemacht und bestellten dementsprechend sichere Fenster und Türen. Die Außenbeleuchtung geht per Bewegungsmelder an, das schreckt Diebe schon ab. Für unsere Wertsachen haben wir einen Wandeinbautresor gekauft und einbauen lassen, das ist der beste Schutz für unsere Kameras, Bargeld usw. wenn wir mal nicht zuhause sind. Man sollte aber bei Tresoren darauf achten, Qualität zu kaufen, denn in Sachen Sicherheit sollte man auf keinen Fall sparen. Wir haben uns vorher auf dieser Seite gründlich informiert und unsere Kaufentscheidung anhand der verschiedenen Tests gemacht.

  8. #18

    Standard AW: Schutz vor Einbruch

    Zitat Zitat von brickinthewall Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Man wills ja nicht übertreiben, aber gerade letzte Woche habe ich wieder von zwei Einbrüchen in der Gegend gehört, und man macht sich halt so so seine Gedanken... Der Türe kommt ja beim Einbruchschutz eine besondere Bedeutung zu, auch Einbrecher versuchen ihr Glück meistens dort. Deshalb sollte sie Einbrecher am besten davon abhalten, Hand anzulegen. Hat jemand ein paar gute Tipps?

    Danke und Gruss, brickinthewall
    Frag am besten erstmal bei der Polizei an, da bekommst du eine gratis Beratung

  9. #19

    Standard AW: Schutz vor Einbruch

    Wie die Vorredner schon erwähnt haben, ist es natürlich wichtig stabile und einbruchssichere Fenster und Türen einzubauen bzw. dahingehend aufzurüsten. Eine Beratung bei der Polizei ist sicherlich auch nicht der falsche Weg. Was natürlich abschreckend wirkt,ist, wenn man eine oder mehrere Überwachungskameras im Außenbereich anbringt. Am sinnvollsten natürlich so, dass der oder die Täter auch keine Möglichkeit finden, diese zu sabotieren oder abzumontieren. Wir haben uns letztes Jahr auch ein bisschen aufgerüstet. Ein Nachbar von mir betreibt folgende Seite http://ueberwachungskamera-tests24.de. vil. wirst du da ja fündig.

    Liebe Grüße

  10. #20

    Standard AW: Schutz vor Einbruch

    Einbrecher suchen sich die Häuser vorher aus, dabei suchen sie zum Beispiel nach schlecht gesicherten Türen und Fenstern oder schlecht einsehbare Hintereingänge oder Gebäude. Aber auch Häuser bei welchem man schon durch das Fenster die Wertgegenstände betrachten kann. Von daher sollten alle Wertgegenstände immer sicher in Geldkassetten verstaut werden, besser noch in einer Feuerschutzkassette. Damit ist man auch im Falle eines Brandes gut abgesichert.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •