+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Fenster Kondesatbildung in Öffnung

  1. #1

    Standard Fenster Kondesatbildung in Öffnung

    Hallo zusammen,

    ich habe einen Neubau mit 3-Fach verglasten Fenstern bezogen. Nun kommt der erste Winter, und es bildet sich an den Innen-Seiten der Öffnung Kondenswasser. Also nicht an den Fenstern direkt, sondern dort wo gar keine Scheiben sind, sondern am Plastik. (Siehe Fotos)

    Habt ihr eine Ahnung wieso das passiert? Vom Lüften kann es kaum sein, trotz dreimaligem Lüften entsteht es trotzdem.


    Danke und freundlicher Gruss
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine grössere Ansicht

Name:	IMG_7422.JPG
Hits:	50
Grösse:	106,2 KB
ID:	529   Klicken Sie auf die Grafik für eine grössere Ansicht

Name:	IMG_7423.JPG
Hits:	36
Grösse:	110,3 KB
ID:	530  

  2. #2

    Standard AW: Fenster Kondesatbildung in Öffnung

    An den Fenstern zeigt sich aber keine Feuchtigkeitsbildung? Auch nicht, wenn die Fenster mal länger nicht zum Lüften geöffnet worden? Sehr mysteriös jedenfalls. Undichtes Gummi vielleicht?
    Geduld? Hab keine Zeit für so `nen Scheiß!

  3. #3

    Standard AW: Fenster Kondesatbildung in Öffnung

    Wir hatten mal ein ähnliches Problem mit einem Fenste, das deutlich zu klein war. (Sagte der, der es eingebaut hat.) Da war ein Schlitz, der wurde dann irgendwie verschlossen. nd dann war da immer dieses Kondenswasser am Rahmen.

  4. #4

    Standard AW: Fenster Kondesatbildung in Öffnung

    Wie lüftest du?
    War an dem Tag Nebel oder Regen?
    Ich würde mal einen Spritztest machen, ob alles dicht ist.

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •