+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Thema Sicherheit auf Parkplätzen - neue Parkplatzbeleuchtung

  1. #1

    Standard Thema Sicherheit auf Parkplätzen - neue Parkplatzbeleuchtung

    Moin Community,

    die Mitbewohner aus unseren Gebäude haben sich darüber beschwert, dass die Parkplatzbeleuchtung zu dunkel ist. Ich kann deren auch zu stimmen, die Vandale häufen sich auf dem Parkplatz wo wir alle unsere Fahrzeuge abstellen. Neulich wurde vom Nachbarn die Scheibe auf dem Auto eingeschlagen, diese fühlen sich nicht mehr sicher. Also habe ich ein wenig recherchiert und bin im Netz auf einen Anbieter gestoßen der Parkplatzbeleuchtung im Sortiment hat. Ich wollte bei der Nächste Versammlung mit dem Vermieter einige Fakten haben, die ich in die Runde einbringen möchte. Da habe ich in erster Linie an LED-Parkplatzbeleuchtung gedacht, diese sollen extrem Leistungsstark sein und eine LED-Leuchte ist in der Lage größere Flächen auszuleuchten! Tipps? Erfahrungen? Eine Frage steht noch offen, hat irgendwer irgendwo mal eine konkrete Vorschrift oder Norm gesehen, worin genau steht, wieweit ein Lichtmast für Parkplatzbeleuchtung auf einem Privatgelände vom Bordsteinrand entfernt stehen muß, oder kann man diese nach seinen Ermessen einfach dort hin platzieren wo man es für angemessen und richtig hält?

  2. #2

    Standard AW: Thema Sicherheit auf Parkplätzen - neue Parkplatzbeleuchtung

    Das war ne super Idee gewesen!
    Hoffe das ihr das auch so in die Tat umsetzen konntet,wie ihr es euch vorgestellt habt!?
    Kann mich dir auf jeden Fall anschliessen.

    Was aber noch ein grosses Problem ist,das ist der Parkplatz überhaupt.
    Ist echt schwer geworden einen freien Parkplatz zu finden.Da muss ich dann ewig lang fahren,und das nervt total!
    Hab' mich dann auf die Suche im Web gemacht,weil ich wusste das es eine Lösung geben muss.Und so war es auch.
    Habe den Q-Park Service entdeckt.Sind mir inzwischen ne sehr grosse Hilfe,besonders wenn ich nach Köln fahre,schau hier .Hoffe das kann dann auch jemand anders helfen.

    LG

  3. #3

    Standard AW: Thema Sicherheit auf Parkplätzen - neue Parkplatzbeleuchtung

    Ein zuletzt meiner Meinung nach viel häufigeres Problem auf Parkplätzen ist das wahrlose und rücksichtslose Parken über mehrere Parkplätze hinweg! Also mich stört es extrem. Mir scheint es, als würde man die Bodenmarkierungen gar nicht mehr wirklich ernst nehmen. In so eine Reihe von 15 Autos passen aufgrund dieser Intelligenzflüchtlinge nur noch 10-12 und das ist so nicht gern gesehen. Bei uns auf dem Firmenparkplatz kommt es so immer wieder zu Ärger, da nur zwei Reihen à 15 Plätze vorhanden sind für insgesamt etwa 50 Mitarbeiter - natürlich auch welche mit Bus und Rad unterwegs. Dennoch wird es vor allem in kälteren Jahreszeiten mit den Parkplätzen doch sehr eng.

    Ich hab zuletzt beim Vorgesetzten einmal angeregt, den Parkplatz grundsätzlich mit Pfosten auszustatten, die so jeden Parkplatz einzeln begrenzen können. Da gibt es solche Rammschutz-Pfeiler, hab ich bei einer anderen Firma in der Gegend gesehen. Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen, ob die sich lohnen? Jemand schon Erfahrungen damit?

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •