+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Kaffeevollautomat - Siemens oder DeLonghi?

  1. #11

    Standard AW: Kaffeevollautomat - Siemens oder DeLonghi?

    Hallo, wir benutzen den Kaffeevollautomat mit 2 Bohnenbehältern Siemens TI909701HC. Er ist mit Wi-Fi und HomeConnect System ausgestattet und deswegen können wir diesen Kaffeevollautomaten fernsteuern. Auch ist er mit der SilentCeramDrive Technologie integriert. Ich werde noch sagen, dass ich mit diesem Kaffeevollautomat sehr zufrieden bin. Der Kaffee ist sehr schmackhaft und aromatisch.

    MfG

  2. #12

    Standard AW: Kaffeevollautomat - Siemens oder DeLonghi?

    Ich hatte lange Zeit ein Siemens, nun habe ich seit Januar einen DeLonghi.
    Genauer gesagt das Top Model Magnifica S.
    Schaut euch es mal an, ist super Kompakt aber mit allen Funktionen und vor allem auch für große Tassen!

    Bester kauf 2018!

  3. #13

    Standard AW: Kaffeevollautomat - Siemens oder DeLonghi?

    Ich habe zwar selbst keinen Vollautomaten, aber auf Arbeit steht einer und das ist ein Siemens. Klingt schon irgendwie vertrauter als alles andere, finde ich.
    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel: Man weiß nie, was man abbekommt

  4. #14

    Standard AW: Kaffeevollautomat - Siemens oder DeLonghi?

    Mit deinem Budget kannst du auf jeden Fall was gutes finden.
    Ich selber habe auch nach einem Automaten gesucht, hatte es einfach satt den lästigen Filter Kaffee zu trinken..ich meine wenn man einmal einen Kaffee aus dem Automaten getrunken hat, dann wird man meine Aussage verstehen :d
    Meine Suche habe ich ins Internet verlegt, weil mir die Läden einfach nichts so richtig geboten haben ( kleines Dorf hier )

    Habe dann auch relativ schnell einen Einbau Kaffeevollautomat gefunden.
    Durch einen Test kam ich dann auch wirklich gut voran mit meiner Entscheidung.

    Zudem muss ich sagen, dass man auf diese Art und Weise auch einfach einen größeren Durchblick bekommt.

  5. #15

    Standard AW: Kaffeevollautomat - Siemens oder DeLonghi?

    Wir haben uns für einen Saeco Xelsis entschieden, weil wir verschiedene Tests durchgelesen haben und eben dieses Modell uns am meisten zugesagt hat. Bestellt haben wir das Gerät unter https://www.best-in-saeco.de . Das Gerät ist wirklich handlich und lässt sich in einer durchschnittlichen Küche gut unterbringen. Selbstverständlich zeigt sich auch in der Verarbeitung und im Design, dass es sich hier um ein hochwertiges Gerät handelt. Neben der Stärke des Kaffees lässt sich auch der Mahlgrad der Bohnen auswählen – hier kann aus zwölf verschiedenen Stärken gewählt werden, sodass feiner Espresso genau so gut gelingt wie grob gemahlener Café Crema.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •