+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wer kennt sich mit Oberfräsen aus?

  1. #1

    Standard Wer kennt sich mit Oberfräsen aus?

    Hallo alle zusammen, ich möchte mir gerne eine Oberfräse zulegen. Ich bin nämlich leidenschaftlicher Heimwerker und möchte bald anfangen Möbel selbst zu bauen. Hierfür will ich mir eine Oberfräse zulegen. Ist hier jemand mit Erfahrung zu Oberfräsen und kann mir da ein paar Tpps geben auf was ich beim Kauf achten muss bzw. welche Oberfräse empfehlenswert für einen Heimwerker ist? Ideal wäre es sogar, wenn ihr mir ein Modell empfehlen könntet
    Auch habe ich irgendwie immer mehr Fragen, je länger ich dazu das Internet durchsuche.
    Um es mal zu veranschaulichen... Die letzte Webseite, die ich besucht habe (http://oberfraesen.info/) meinte z.b., dass die Watt sehr entscheidend sind. In den Herstellerangaben wird jedoch oftmals auf die Umdrehungen und ähnliches eingegangen. Das kann einen einfachen Laien, wie ich es wohl bin, doch sehr verwirren. Hier meine bisherigen Erkenntnisse... Irgendwie gibt es viele Einflüsse, die das Splittern usw. ausmachen, kann das sein? Würde mich über Feedback freuen!

  2. #2

    Standard AW: Wer kennt sich mit Oberfräsen aus?

    Würde dir die Bosch DIY Oberfräse POF 1400 ACE empfehlen Das ist die Erweiterung von der Bosch 1200 AE, die auf der Webseite empfohlen wird.
    Wer sucht der findet hast ja schon die Webseite gefunden, dort sind doch häufig gestellte fragen?
    Würde dir einfach mal empfehlen die ganze Seite durchzulesen.. Das was du suchst ist dort auch vertreten

  3. #3

    Standard AW: Wer kennt sich mit Oberfräsen aus?

    Zitat Zitat von Patrickeo Beitrag anzeigen
    Würde dir die Bosch DIY Oberfräse POF 1400 ACE empfehlen Das ist die Erweiterung von der Bosch 1200 AE, die auf der Webseite empfohlen wird.
    Wer sucht der findet hast ja schon die Webseite gefunden, dort sind doch häufig gestellte fragen?
    Würde dir einfach mal empfehlen die ganze Seite durchzulesen.. Das was du suchst ist dort auch vertreten
    Servus Klaus,

    der Patrickeo hat dir schon mal einen super Tipp gegeben. Die 1400er Bosch ist in der Tat für einen Einsteiger einer super Fräsmaschine. Aber nicht falsch verstehen: Sie ist trotz des günstigen Preises sicher kein Spielzeug, sondern ein super Werkzeug. Kann dir auch die Makita RT0700CX2J Oberfräse empfehlen. Sie kostet aber das Doppelte. Aber die Oberfräsen Marke Makita kann ich dir sehr empfehlen!

    Ich will dir aber mal noch ein paar Tipps zum Kauf mitgeben. Dir nur irgendwelche Modelle zu empfehlen, macht ja auch keinen Sinn .

    Was Du beim Kauf einer Oberfräse beachten solltest:

    Zuerst mal ganz wichtig: Eine präzise Tiefeneinstellung! Ich arbeite nur mit Maschinen, die eine 1/10 mm Tiefeneinstellung besitzen. Nur so kannst Du direkt super Ergebnisse erzielen. Ansonsten müsstest Du ständig Probefräsungen machen. Und das kostet nur Zeit und Nerven!

    Bitte setze nur auf Maschinen, die einen Absaugstutzen besitzen. Hier geht es nicht nur um einen sauberen Arbeitsplatz oder weniger Aufräumarbeiten. Sondern viel mehr um deine Sicherheit. Nur wenn dir nicht ständig Späne um die Ohren fliegen, hast Du freie Sicht auf dein Werkstück. Und nur dann kannst Du auch sicher arbeiten.

    Die Watt Leistung spielt nur eine sekundäre Rolle. Klar, Leistung ist wichtig. Aber da spielen mehrere Faktoren mit rein. Nur wenn die Entwickler gute Arbeit geleistet haben, bringt die Fräsmaschine auch die volle Leistung auf das Holz. Schau dir also lieber Testberichte und Kundenmeinungen dazu an.

    Eine hochwertige Verarbeitung ist ebenfalls wichtig. Die ist aber natürlich nicht an Zahlen zu messen. Halte dich also am Besten an die "guten" Hersteller. Dort bekommst Du in der Regel immer eine faire Verarbeitungsqualität für dein Geld. Und bitte, bitte, bitte: Keine Discounter Oberfräsen!

    Zu guter Letzt ein Punkt, der häufig vernachlässigt wird: Wo liegen deine Ansprüche? Ich würde einem Hobby Heimwerker und einem beruflichen Handwerker niemals die selbe Oberfräse empfehlen. Schon allein aus finanziellen Gründen. Für dich als Anfänger dürfte die Bosch 1400 Ace aber wirklich top sein.

    Ich hoffe Klaus, ich konnte dir helfen. Falls Du noch Fragen hast, schreib Sie doch hier drunter oder stelle Sie mir als Kommentar in meinem Oberfräse Ratgeber. Ich bin dort einer der Autoren und würde mich über deinen Besuch freuen.

    Ansonsten eine schöne Restwoche!

    Dein Jan
    Geändert von JanWirtz (25.09.2017 um 17:00 Uhr)

  4. #4

    Standard AW: Wer kennt sich mit Oberfräsen aus?

    Hi, ich bin ebenfalls leidenschaftlicher Heimwerker und baue ebenso sehr gerne eigene Möbel. Aber ich würde jetzt nichts zwangsläufig eine Oberfräse für jede Anwendung nehmen. Gerade im Möbelbereich oder allgemein der Arbeit mit Holz ergibt eine Flachdübelfräse teilweise mehr Sinn. Ich denke gerade in deiner Situation ist so eine spezielle Fräse sicherlich die bessere Wahl, aber auch nicht unbedingt jede. Ich würde mich deswegen erstmal hier http://flachduebelfraesen.de/was-ist...se-zu-beachten informieren auf was ich beim Kauf einer Flachdübelfräse achten sollte

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •