Guten Tag zusammen

Wir besitzen eine Wohnung im Stockwerkeigentum.
Nun möchten wir eine Absturzsicherung für unsere Katzen montieren lassen und haben die Zustimmungen der
Miteigentümer per Zirkularbeschluss erhalten bis auf eine Enthaltung, bei der der Ehepartner seine Stimme enthält.
Die Partnerin hat zugestimmt.

Benötige ich diese Stimme tatsächlich oder reicht eine Unterschrift pro Wohnung? (Er ist als Miteigentümer eingetragen).

Besten Dank für rasche Antworten.

AndreaZ