+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hat jemand Erfahrung mit Treppenschutzrollo?

  1. #1

    Standard Hat jemand Erfahrung mit Treppenschutzrollo?

    Guten Abend!

    Wir ziehen nächste Woche Freitag um und haben in unserem Haus eine Wendeltreppe.

    Jetzt stelle sich bei uns die Frage wie wir diese sichern können, da wir die normalen Treppenschutzgitter dort nicht einklemmen bzw. anbohren können.

    Im Netz habe ich mir einige Treppenschutzrollos angeschaut, welche man ohne bohren befestigen kann. Also kann mir jemand von euch sagen, worauf man beim Kauf von solchen Treppenschutzrollos achten muss?


    Liebe Grüße

    Mario

  2. #2

    Standard AW: Hat jemand Erfahrung mit Treppenschutzrollo?

    Hallo Mario!

    Wir haben für jede unserer Treppen eine andere Sicherung (und wir haben einige davon). An einer Stelle haben wir auch einen Treppenschutzrollo von Kiddyguard.
    Wir hatte noch ein zweites, aber da die Wand nicht stabil genug war, ist es uns leider abgebrochen ( Es lag an der Wand, nicht am Material )
    Ansonsten würde ich persönlich solche Dinger eher unten am Treppenaufgang montieren. Ich bin da einfach ein Sicherheitsfreak.
    Außerdem kann man die nicht so einfach mit einer Hand wieder auf und zumachen wie andere Systeme.

    Nun bezüglich deiner Frage, worauf man beim Kauf achten sollte:

    "Es gibt verschiedene Sachen, welche du bei dem Kauf von einem Treppenschutzrollo beachten musst. Der wichtigste Faktor bei dem Kauf spielt die maximale Ausziehlänge. Aber auch kleinere Dinge wie zum Beispiel die Farbe von dem Treppenschutzrollo kann ein Teil zur Kaufentscheidung beitragen.

    Größe
    Die maximale Ausziehlänge ist der wichtigste Punkt, den man beim Kauf beachten sollte. Anhand von diesem Punkt zeigt sich, ob der Schutz für dich relevant wird oder nicht. Du stehst kurz vor der Kaufentscheidung und weißt noch nicht, was du für eine maximale Ausziehlänge benötigst? Dann wird es jetzt allerhöchste Eisenbahn die Durchgänge auszumessen. Mach dir sich selbst einen Gefallen und hol dies schleunigst nach.

    Tipp: Es gibt Menschen, die benötigen einen Treppenschutzrollo extra breit. Dieser wird dann meist als Treppenschutzrollo 2m angeboten. Falls dir ein Treppenschutzrollo 200 cm nicht ausreichen sollte, dann kannst du bei den Hersteller erkundigen und fragen, ob sie eine andere Größe im Haus haben.

    Farbe

    Es gibt Menschen, die möchten ihre Wohnung in einem einheitlichen Stil haben. Deshalb achten solche Menschen darauf, alles in Ordnung zu haben und den selbst erstellten Stil in der Wohnung einheitlich durchzuziehen.

    Wenn du einen Treppenschutzrollo ohne Bohren kaufen möchtest, dann solltest du dich auch an deinen Kindern orientieren. Solltest du zum Beispiel gerade einen kleinen Jungen haben, dann würde ein pinker Treppenschutzrollo ihm das Spielen verderben. Im anderen Fall wäre es genauso: Ein Mädchen würde wahrscheinlich auch mit einem blauen Treppenschutzrollo beglückt sein.

    Hinweis:
    Bei der Farbe kann man mit schlichten und einheitlichen Farben meistens nicht falsch liegen. Ein grauer, schwarzer oder weißer Treppenrollo wird häufig nicht kritisiert und einfach akzeptiert. Du willst bei deiner Entscheidung kein Kleinkind bevorzugen, da dies sich negativ auf die Kindheit auswirken kann. Wichtig ist das bei kleinen Geschwistern. Wenn du in so einer Situation für eines deiner Kinder entscheidest, dann müssest du auch mit den Konsequenzen anderen Kinder rechnen."

    Ich hoffe, dass dir dieser Artikel weitergeholfen hat. Wenn du mehr darüber erfahren willst, dann kannst du das hier machen.


    Mit freundlichen Grüßen!
    Geändert von Robert Hermann (07.08.2017 um 15:16 Uhr)

  3. #3

    Standard AW: Hat jemand Erfahrung mit Treppenschutzrollo?

    hmm also sehr interessant :=)

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •