+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bungalow - planen/bauen

  1. #1

    Standard Bungalow - planen/bauen

    Hallöchen zusammen,

    wir würden uns gern ein Bungalow bauen und wissen ehrlich gesagt nichts darüber. Wir finden diese Art Häuser aber sehr schick, weil sie einfach sehr flach sind und meist (soweit wir wissen) auch nur eine Etage haben. Das sollte auch gut, für das spätere Alter sein. Lässt sich zumindestens erahnen. Wie seht ihr das? Wer hat von euch schon einmal so ein Projekt gestartet und wie seit ihr vorgegangen? Mit welchem Budget muss man rechnen? Bin auf die Antworten gespannt. Danke

    Schöne Grüße
    Tennessee Williams - Die Menschen früherer Zeiten waren genauso schlecht wie wir. Sie wussten es nur nicht so genau.

    Wie kann man aus dem Rahmen fallen, wenn man noch nicht mal im Bilde war?

  2. #2

    Standard AW: Bungalow - planen/bauen

    Wir finden diese Art Häuser aber sehr schick, weil sie einfach sehr flach sind und meist (soweit wir wissen) auch nur eine Etage haben.
    Da gebe ich dir Recht, es gibt schon richtig schöne Bungalow und sehen meist auch edler aus, als normale Wohnhäuser. Aber nicht alle haben nur eine Etage bzw. kommt es darauf an, ob du ein Flachdach oder ein Spitzdach hast. Denn da ist meist noch ein Stauraum unter dem Dach möglich. Ich bevorzuge die Flachdächer, die sehen einfach richtig nobel aus.

    Das sollte auch gut, für das spätere Alter sein.
    Natürlich, weil es eben nur einen Wohnbereich gibt und wenn man sich dazu noch große Türen und breite Gänge einbauen lässt bzw. dass in der Planung gleich mit beachtet, braucht man sich später da keine Sorgen mehr machen.

    Wer hat von euch schon einmal so ein Projekt gestartet und wie seid ihr vorgegangen? Mit welchem Budget muss man rechnen?
    Wir haben zwar noch kein solches Projekt in Angriff genommen, da es natürlich auch eine Geldfrage ist. Wenn du mal auf http://www.massivhaus.de/bungalows/ schaust, wirst neben der großen Anzahl verschiedener Bungalows auch die Preise sehen. Die fangen bei 100.000 Euro an und höheren irgendwo auf. Festlegen kann man sich da eher schlecht, da man eure Wünsche auch nicht kennt. Die Fakten sind einfach, die Größe, welches Material wollt ihr benutzen, ist das Grundstück schon vorhanden oder muss das noch gekauft werden, denn liegt man schnell bei 200.000 Euro.

    Wenn ich das machen würde, dann würde ich von Anfang an schon mehr einplanen, damit es am Ende nicht eng wird. Aber das kommt wie gesagt auf die Wünsche an. Setzt euch ein Budget und schaut was ihr daraus machen könnt. Übernehmt euch aber nicht.
    "Zeige mir wie du baust und ich sage dir, wer du bist."

  3. #3

    Standard AW: Bungalow - planen/bauen

    finde des ne gute idee mit dem Bungalow
    hätte auch gerne einen
    Der Gipfel des Ruhms ist, wenn man seinen Namen überall findet, nur nicht im Telefonbuch.

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •