+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Hausbau in 2 Tagen

  1. #1

    Standard Hausbau in 2 Tagen

    Können solche Häuser wirklich was sein??


  2. #2

    Standard

    doch, doch - ich glaube schon. An meinem früheren Wohnort haben sie zwei so Fixfertig-Häuser hingestellt, und die Leute sind happy. War beeindruckend anzusehen: Zwei Monstertrucks bringen die Häuser am Morgen, und am nächsten Abend können die Besitzer quasi einziehen.

    Das Haus aus dem Katalog, wir werden uns daran gewöhnen

    Gruss, Dr. House

  3. #3

    Standard

    Nun die Bauzeit ist nicht wesentlich kürzer als bei der herkömmlichen Methode. Sicher!
    Die Anschlüsse für Wasser Abwasser und Strom müssen ebenso in den Boden wie bisher. Das Fundament muss vorbereitet werden.
    Die Elemente werden einfach irgendwo in einer Halle vorbereitet. Aber gebaut müssen die auch werden. nach der Montage kommen noch Einrichtungen wie Bad, WC, Küche, Heizung, Strom.
    Die Wände muss auch noch verputzt / gestrichen werden.
    Die Zeit von wo man auf der Baustelle nichts sieht, bis das Haus steht ist ev. 2 Tage. Die Zeit von der Entscheidung zu Bauen bis zum wirklich fertigen Haus wird nicht wesentlich kürzer.
    Man kann hier auf dem Bau von einer "optischen Täuschung" sprechen.
    Der älteste Beruf der Welt? - Elektriker - Schon in der Bibel steht: Gott sprach es werde Licht!

  4. #4

    Standard

    Ich glaub auch nicht, dass das Einziehen so fix klappt. Im Nachbardorf konnte man letzte Woche das Spektakel besichtigen, wie mit Kranen ganze Häuserfronten montiert wurden. In knapp drei Tagen ist die Hülle gestanden. Aber wohnen tut da noch keiner. Bin gespannt, wie lange die Zeit verstreicht, bis das Teil wirklich bezugsfertig ist.

  5. #5

    Standard

    Also wir sind gerade dabei uns für ein solches Fertighaus wie hier zu entscheiden aber was uns interessiert ist ob die Möglichkeit besteht so ein Fertighaus auch als Passivhaus zu bauen? Oder geht das nur mit einem Massivhaus? Vielen Danke im Voraus für die Antworten.

    PS: In 2 Tagen einziehen halte ich auch für etwas optimistisch.
    In den meisten Familien ist es so, daß die Kinder die verrückten Hippies und die Eltern die vernünftigen Spießer sind - bei uns ist es umgekehrt. - Paul McCartney

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von 30Rolf Beitrag anzeigen
    Also wir sind gerade dabei uns für ein solches Fertighaus wie hier zu entscheiden aber was uns interessiert ist ob die Möglichkeit besteht so ein Fertighaus auch als Passivhaus zu bauen? Oder geht das nur mit einem Massivhaus?
    Nun der Vorteil der Fertighäuser besteht in der modularen Bauweise, welche einen gewissen Spielraum für jedermann bietet. Wenn es aber sehr speziel sein soll, glaube ich nicht das es mit einem Fertighaus billiger erstellt werden kann. Meist werden soche Häuser im Ausland gefertigt und dann mit Tieflader angeliefert.
    Die Gretchenfrage stellt sich nun bei den eher Anspruchsvolleren technischen Einrichtungen -Service; Unterhalt; Reparaturen- Hier wird sich wohl der Preis versus Leistung/Service rechnen oder eben nicht.
    Möglich ist (fast) alles
    Der älteste Beruf der Welt? - Elektriker - Schon in der Bibel steht: Gott sprach es werde Licht!

  7. #7

    Standard AW: Hausbau in 2 Tagen

    Ich denke schon, dass es sich lohnt auf solche Fertighäuser zu setzen. Ich selbst habe bisher nur gute Erfahrungen mit so einem Fertighaus gemacht. Es ist nicht nur in Rekordzeit aufgebaut, sondern auch mit qualitativ hochwertigen Materialien gefertigt. Du kannst dir auch dieses Video ansehen, um dich eventuell von so einem Fertighaus zu überzeugen.
    Geändert von Alamo (22.08.2011 um 09:17 Uhr) Grund: Keine Firmen, keine Verkäufe

  8. #8

    Standard AW: Hausbau in 2 Tagen

    Hallo, ich glaube nicht so ganz an diese Fertighäuser. Bei manchen sind ja schon die Rohre in den Wänden verlegt, die sind dann wahrscheinlich auch schnell hoch.

  9. #9

    Standard AW: Hausbau in 2 Tagen

    bei uns gegenüber hat es eine ganze menge solcher fertighäuser, toll anzusehen, die besitzer wohnen teilweise schon zwei/drei jahre drinnen und sind noch immer zufrieden.

    allerdingst stimmt das mit den zwei tagen bis zum einzug nicht so ganz. die meisten haben ein gutes halbes jahr gewartet bis der ganze innenausbau gemacht war, sehen aber auch innen ganz toll aus. ich glaube, dass es auch drauf ankommt wer diese fertighäuser plant und aufstellt und dass es sich nicht um die billigste massenware handelt aber darauf hat man ja einfluss indem man am richtigen ort aussucht.

  10. #10

    Standard AW: Hausbau in 2 Tagen

    Naja also ein halbes Jahr dauert das Ganze auch schon. Selbst wenn es zügig geht.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •