+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Intelligente Stromverteilung

  1. #1

    Standard Intelligente Stromverteilung

    Hallo zusammen,

    ein paar Bekannte von mir bauen gerade ihr eigenes Haus und ich helfe da natürlich als Hausbau-Enthusiast. Ich habe da mal eine Frage an alle Hausbauer...

    Es geht um die Elektronik, bzw. die Stromverteilung. Ich kenne mich damit ganz ehrlich gesagt überhaupt gar nicht aus und wollte mich deshalb einfach mal im Forum kundig machen, ob es hier Strom-Experten gibt.

    Und zwar bin ich vor einigen Tagen nach einigem Googlen (nach Stromverteilung) auf diese Seite gestoßen: https://www.best4automation.com/elek...schutzschalter

    Meint ihr, dass diese Lastkreisüberwachungsmodule essentiell sind für das moderne Haus? Wir spielen mit dem Gedanken, uns dort einzudecken. Vorteile von diesen Teilen:
    • Mico überwacht Ströme
    • Mico signalisiert Grenzlasten
    • Mico erkennt Überbeanspruchungen

  2. #2

    Standard AW: Intelligente Stromverteilung

    Das hört sich ja sehr durchdacht an.
    Ich finde die Überlegung echt gut, zumal man damit rechnen muss das der Strom in der nächsten Zeit noch teurer wird und man wirklich gucken muss wie man den Strom „konsumiert“

    In meinem Fall war es so, dass ich mir verschiedene Informationen gesucht habe.
    Dabei habe ich ganz interessante Berichte bei http://www.scinexx.de/business-21961-2017-10-05.html gefunden.
    Da kann man sich auch anschauen wie sich alles in der nächsten Zeit entwickeln wird.

    Haben die es denn auch so umgesetzt ?

  3. #3

    Standard AW: Intelligente Stromverteilung

    Das alles ist wirklich gut und vollkommen empfehlenswert, doch wenn man keinen guten Anbieter hat, dann ist sowas meiner Meinung nach umsonst. Aus diesem Grund muss man gucken, dass man einen wirklich guten Anbieter hat, der seriös und vertrauenswürdig ist und nicht übers Ohr hauen wird.
    Das kann am besten machen, wenn man einen Stromanbieter Vergleich macht. Hab es bereits gemacht und kam am Ende sehr gut zurecht damit, deshalb halt die Empfehlung.
    Wenn man einen guten Anbieter hat und auch eine intelligente Stromverteilung, dann muss man sich keinen Kopf mehr darüber machen.

    Grüß!

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •