Hallo!

Hab gerade ein Problem mit einem meiner Mieter. Dieser will nämlich seine Betriebs-, voranging die Heizkosten, für das letzte Jahr nicht zahlen.
grund dafür sei, dass er von November bis Februar nicht im Lande war und somit nie im letzten Jahr nie geheizt hat - trotzdem sind seine Heizkosten zu den Vorjahren beinah gleich geblieben. Ich sehe ja ein, dass da was aus seiner Sicht nicht stimmen kann.

Ich bin jetzt auch gerade in Kontakt mit der zuständigen Messfirma. Sie sagen mir, dass in den genannten Monaten geheizt wurde und wahrscheinlich vergessen wurde, die automatische Temperaturregulierung auszuschalten. Die Unterlagen werden mir demnächst zugeschickt.

Was kann ich aus rechtlicher Sicht tun, wenn sich der Mieter weiterhin weigert?