+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Nachtspeicherheizung austauschen?

  1. #1

    Standard Nachtspeicherheizung austauschen?

    Hallo,

    wir sanieren zurzeit mein Elternhaus und sollen uns nun für ein neues Heizungssystem entscheiden.
    Bisher hatten meine Eltern in ihrem Altbau noch eine Nachtspeicherheizung, aber dem möchten wir nun ein Ende setzen. Erstens kann man nicht flexibel heizen, und zweitens ist es teuer.

    Sollen wir auf übliche Konvektionsheizkörper umsteigen? Oder hat jemand andere Vorschläge?

    LG

  2. #2

    Standard AW: Nachtspeicherheizung austauschen?

    Hallo!

    Wer flexibel, effizient und kostensparend heizen will, sollte auf IR-Heizungen setzen.
    Wenn du im Altbau einen Nachtspeicherofen hattest und dieses nun durch andere Heizsysteme (Öl, Kohle, etc.) ersetzen willst, könnten hohe Kosten auf dich zukommen.
    Denn meist sind da keine Leitungen vorhanden und diese müssen noch im Nachhinein eingebaut werden.
    Im Gegensatz dazu ist das bei IR-Heizungen nicht der Fall. Die können meist einfach an der Wand oder Decke montiert werden. Je nach Modell, ist nicht einmal ein Profi nötig.
    Lies dir am besten diesen Beitrag durch, dann verstehst du besser, was ich meine: https://infrarotarena.com/magazin/p/...w-austauschen/

    Grüße

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •