+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Welche Stichsäge für Blechschnitte?

  1. #1

    Standard Welche Stichsäge für Blechschnitte?

    Guten Tag,

    hab ein kleines DIY-Projekt am Laufen: Möchte uns gerne eine Wohnwand aus recycleten Materialien zusammenbauen. Für die Schranktüren brauche ich einige Blechzuschnitte, jedoch komme ich da mit meiner Laubsäge nicht weit.
    Deshalb will ich mir endlich eine Stichsäge besorgen.

    Weiß jedoch nicht, welche sich AUCH für Blech bzw. Metall eignet. Könnt ihr helfen?
    Wie wichtig wäre hier zudem die Wattzahl? Muss ich hier auf eine höhere Leistung achten, damit sich die Stichsäge auch zum Schneiden von Metall eignet?

    Bitte um Rat!

  2. #2

    Standard AW: Welche Stichsäge für Blechschnitte?

    Hallo!

    Grundsätzlich kann jede Stichsäge auch Metall schneiden, wenn du das richtige Stichsägeblatt wählst. Auf der Verpackung der Sägeblätter steht in der Regel dabei, für welche Materialien sich das Blatt eignet.
    Die Wattzahl musst du hier nicht unbedingt beachten. Ich habe eine alte Stichsäge aus den 90ern mit 550 Watt und die sägt durch Alu, Blech und Co. wie Butter.

    Viel wichtiger ist es, Hub- und Senkgeschwindigkeit zu regulieren. Bei weichen Materialien wie Kunststoff muss diese deutlich gedrosselt werden, da eine zu hohe Reibung das Material ruinieren kann.
    Bei Metall bzw. Blech muss kann man es jedoch deutlich erhöhen, wie du hier nachlesen kannst: https://www.werkzeugmagazin.net/test...chsaegen-test/

    Grüße und viel Erfolg mit deinem Projekt!

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •