+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: E-Learning oder klassische Schulung für Weiterbildungen?

  1. #1

    Standard E-Learning oder klassische Schulung für Weiterbildungen?

    Guten Morgen!

    Bei der letzten Mitarbeiterversammlung kam der Wunsch von meinen Mitarbeitern, dass sie sich mehr Unterstützung für ihre Karriere wünschen.
    Es kamen Vorschläge wie Weiterbildungen und Schulungen durchzuführen. Das möchte ich dann auch umsetzen, immerhin sind mir meine Mitarbeiter sehr wichtig, denn ohne sie würde nichts funktionieren.

    Soll ich da auf die klassischen Schulungen setzen, oder auf E-Learning setzen? Eigentlich sollte man ja mit der Zeit gehen, oder?

  2. #2

    Standard AW: E-Learning oder klassische Schulung für Weiterbildungen?

    Also ich finde das richtig verantwortungsvoll und beachtlich, dass du so auf die Wünsche deiner Mitarbeiter eingehst.
    Vor allem handelt es sich um einen nachvollziehbaren und gut umsetzbaren Wunsch, der einerseits die Mitarbeiter fördert, aber auch einen positiven Effekt auf das ganze Unternehmen hat.
    Besser geschulte Mitarbeiter -> bessere Arbeit! :-)

    Ich finde, dass es bei Schulungen darauf ankommt, um was für eine Schulung es sich handelt. Für theoretisches Wissen würde E-Learning ganz passend sein. Bei praktischen Stunden würde ich auf die üblichen Schulungen setzen.
    Der Vorteil von E-Learning ist, dass die Mitarbeiter in ihrem Tempo lernen können, und zwar wann und wo sie wollen. Der klare Vorteil von Präsenzschulungen ist, dass man Praktisches besser erlernen kann sowie die Anwesenheit/Mitarbeit kontrollieren kann.
    Vielleicht versuchst du es mit einem Mix, falls du nicht auf eines von beiden verzichten willst: https://www.teachtoprotect.de/praese...us-e-learning/

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •