+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hausverkauf ohne Gutachten?

  1. #1

    Standard Hausverkauf ohne Gutachten?

    Hallo!

    Ich werde mein Hausverkauf müssen, da ich aufgrund meines neuen Jobs in ein anderes Bundesland ziehen muss.
    Habe zwar gerne darin gewohnt, aber was sein muss, muss sein. Immerhin hatte ich es ja damals auch "nur" gekauft, und nicht selbst gebaut. Das wäre vermutlich noch schwieriger für mich geworden.

    Das Problem ist jetzt, dass ich nicht den genauen Wert des Hauses kenne. Weiß zwar, dass man dafür ein Gutachten erstellen kann, aber geht das nicht ohne?
    Habe gehört, dass so ein Gutachten 1000-2000 € kosten kann. Und das ist schon viel Geld für mich.

    Würde jemand mein Haus kaufen, auch wenn ich kein Gutachten vorlegen kann??

  2. #2

    Standard AW: Hausverkauf ohne Gutachten?

    Hello,

    ich hab leider keine Ahnung wo du wohnst, aber es gibt Immobilienmakler, die dein Haus auf jeden Fall anschauen und bewerten können. Hier ein Makler in Oldenburg: https://www.van-doellen.de/eigentüme...bewertung.html
    Soweit ich weiß kann man da online schon vorab alle Infos eintragen und du bekommst dann per Mail eine Analyse zugeschickt. Wenn du dann noch Genaueres wissen willst, kannst du ja anrufen und einen Termin ausmachen. Ich würde das auf jeden Fall machen lassen - dann weißt du, was es wert ist und wie es am Markt ankommt und die Firma kann dir auch gleich bei der Vermittlung helfen. Aber das ist nur meine Meinung.

    LG
    Geändert von Stonecold (20.11.2018 um 08:43 Uhr)

  3. #3

    Standard AW: Hausverkauf ohne Gutachten?

    Man sollte immer eins haben

  4. #4

    Standard AW: Hausverkauf ohne Gutachten?

    Kann mich den anderen nur anschließen. Wäre doch schade würdest du nicht den Vollpreis für dein Haus bekommen!

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •