+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Wildtiere im Garten und auf dem Balkon

  1. #11

    Standard AW: Wildtiere im Garten und auf dem Balkon

    Hmm, also wir haben hier auch ein bisschen Wildtiere, aber eigentlich machen die keinen Ärger. Nur Mader sind halt ätzend, aber da gibts ja spezielle Methoden gegen, dass die nicht das Auto anknabbern!
    Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken. (Dante Alighieri)

  2. #12

    Standard AW: Wildtiere im Garten und auf dem Balkon

    Wir wohnen in einem MFH in der Nähe eines Waldes

    Die Füchse machen keine grossen Probleme, wir hatten / haben immer mit den Rehen zu kämpfen. Die haben immer wieder die Pflanzen / Jungbäume abgefressen.

    Bis vor ca. einem Jahr wurde das Problem mit einem Viehhütezaun gelöst.
    Jedoch bei Kleinkinder war die Lösung auch nicht optimal.

    Inzwischen hat der Hauswart eine Art Spray welcher ein halbes Jahr hält.
    Angeblich sind da Duftstoffe drin welche die Rehe nicht mögen und sie halten Abstand. Das ganze soll auch kein Problem für die Umwelt sein, dass der Duftstoff auch überall natürlich vorkommt.

    Bisher muss ich sagen, es funktioniert wunderbar.

  3. #13

    Standard AW: Wildtiere im Garten und auf dem Balkon

    weiss man denn was für duftstoffe das sind und was sie allenfalls enthalten? ich meine vorallem ob da event. gift drinnen ist und es den rehen nicht doch auch schaden kann, oder anderen kleintieren die da ran gehen?

    natürlich verstehe ich dass es ärgerlich ist, wenn rehe alles anknabbern - es gäbe aber auch hasendraht den man spannen könnte um einzelne bäume und sträucher...vielleicht wäre das eine überlegung wert.
    gruss zoran

  4. #14

    Standard AW: Wildtiere im Garten und auf dem Balkon

    Muss ich einmal nachfragen....

    Jedoch ist unser Hauswart Gärtner von Beruf
    Die Jungbäume sind alle mit Hasenzäune versehen.

    Das Problem besteht vorallem bei den Rosenstöcken.
    Ich muss dazu sagen das es früher einmal ein Bauernhof war, der abgerissen wurde und ein MFH erstellt wurde.

    Deswegen gehört auch noch ein wenig Land zum Umschwung

  5. #15

    Standard AW: Wildtiere im Garten und auf dem Balkon

    hallo peter
    das wäre super wenn du das abklären könntest und wenn es ein giftfreies mittel ist, wäre ich auch daran interessiert. wir haben direkt angrenzend an weiher, wiesen und feldern unseren garten den wir mit einem zaun abgesichert haben da wir zwei jagdhunde besitzen (nein, die gehen nicht zur jagd, jedenfalls nicht ohne kommando, d.h. die würden kein tier hetzen das habe ich ihnen verboten und daran halten sie sich natürlich. wir arbeiten aber jagdlich und da ist das etwas anderes, wenn sie dürfen, sie jagen allerdings nur geschossenes federwild, kein haarwild indem sie es bringen.

    selber habe ich viele rosen im garten die sind noch nie von rehen angefressen worden - bisher! bei uns spazieren, marder, wildsauen, füchse und rehe in nähe des gartens vorbei, bisher wurde nichts angeknabbert, wenn es mal so sein sollte würde ich gern mit einem giftfreien mittel arbeiten.
    gruss zoran

  6. #16

    Standard AW: Wildtiere im Garten und auf dem Balkon

    Hey,

    welche Wildtier kommen denn bei euch auf dem Balkon? Wir hatten früher ein Problem mit Insekten, das hat sich dann aber recht schnell gelöst, nachdem wir alles modernisiert und einen Anbaubalkon von Leeb bestellt hatten.
    Geändert von Alamo (07.05.2014 um 13:06 Uhr) Grund: Keine Direct-Links. Das Forum ist keine Werbeplattform.

  7. #17

    Standard AW: Wildtiere im Garten und auf dem Balkon

    Ich glaube, Insekten gehören nicht zu den Wildtieren

    Gruss, Alamo

  8. #18

    Standard AW: Wildtiere im Garten und auf dem Balkon

    Zitat Zitat von Lapsa Beitrag anzeigen
    Hmm, also wir haben hier auch ein bisschen Wildtiere, aber eigentlich machen die keinen Ärger. Nur Mader sind halt ätzend, aber da gibts ja spezielle Methoden gegen, dass die nicht das Auto anknabbern!
    In einem unserer Autos, das keine Unterbodenversiegelung hat, war 2x der Marder drin und hat was kaputt gemacht :/

    Jetzt mussten wir eine Elektroschockanlage einbauen, d.h. wenn der Marder nochmal was durchknabbert bekommt er nen Schock. Das ging bis jetzt gut

  9. #19

    Standard AW: Wildtiere im Garten und auf dem Balkon

    Bei uns hat schon mal ein Fuchs im Garten gepennt. ^^ Ich dachte ich träume. ^^

  10. #20

    Standard AW: Wildtiere im Garten und auf dem Balkon

    Bei uns haben wir immer mal Füchse auf der Straße. Angeblich soll es auch Waschbären geben, die hab ich aber noch nicht gesehen!
    Geduld? Hab keine Zeit für so `nen Scheiß!

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •