+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Eigenmietwert für Teil des Jahres

  1. #1

    Standard Eigenmietwert für Teil des Jahres

    Hallo

    Ich bin seit letztem November Neo-Besitzer einer Eigentumswohnung. Ob jetzt Wohnung oder Haus spielt eigentlich für meine Frage keine Rolle. Die Wohnung wurde von der offiziellen Stelle im Dezember eingeschätzt und am Anfang der Woche habe ich bereits den Bescheid der Gemeinde zum Eigenmietwert für die Steuererklärung 2009 erhalten (Ihr seht, im Aargau wird nich lange gefackelt...). Was mich jetzt aber irritiert ist, dass ich gemäss dieses Schreibens den Eigenmietwert für das Ganze Jahr in der Steuererklärung anzugeben habe und nicht etwas nur einen sechstel davon für 2 Monate. Das kann doch nicht sein, oder? Schliesslich kann ich auch nur für 2 Monate Hypozins abziehen. Kann mir jemand weiterhelfen?

    Danke,
    STU71

  2. #2

    Standard AW: Eigenmietwert für Teil des Jahres

    Ich glaube nicht, dass die zwei Monate für das ganze Jahr aufrechnen können. Bei uns haben die Steuerbehörden bei einem Erbschaftsfall das sogar für 16 Tage separat ausgewiesen. Gut, über Sinn und Unsinn, beziehungsweise Aufwand und Ertrag liesse sich in dem Fall schon diskutieren...

    Ich würde auf alle Fälle eine schriftliche Einsprache machen und micht mit einem Steuerberater/Treuhänder kurzschliessen.

  3. #3

    Standard AW: Eigenmietwert für Teil des Jahres

    Apropos Eigenmietwert. Der könnte ja nun bald der Vergangenheit angehören. Der Bundesrat hat ja der HEV-Volksinitiative einen indirekten Gegenvorschlag unterbreitet. Nebst der allgemeinen Abschaffung der Eigenmietwertbesteuerung will er die Abzüge massiv einschränken. So könnten bei den Steuern keine Abzüge mehr für Unterhaltskosten, Versicherungsprämien und Verwaltungskosten durch Dritte geltend gemacht werden. Was haltet ihr davon?

    Gruss, Hausi

  4. #4

    Standard AW: Eigenmietwert für Teil des Jahres

    Ich habe damals mein Haus per 1. Oktober 2007 im kt. Baselland gekauft.
    Hier konnte ich dann die Steuererklärung selber korrigieren auf 3 Monate Eigenmietwert aber natürlich auch nur für die 3 Monate die Unterhaltskosten.
    Wurde so akzeptiert.

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •