+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: BODENHEIZUNG Unterhalt mit spülen ?

  1. #11

    Standard AW: BODENHEIZUNG Unterhalt mit spülen ?

    Die Faustregel heisst ja alle 5 Jahre spülen aber das hängt ab von dem verbauten Heizsystem und den verwendeten Materialien.
    Das eine Fussbodenheizung aus Kunsstoffrohre besteht ist normal aber was hängt alles vor der Fussbodenheizung??

    Das das Heizungswasser sauber bleibt ist nicht so einfach und oft mit hohen Kosten verbunden.

    Aufwand:

    Jährliche Wasseranalyse und gegebenenfalls gegenmass nahmen treffen wen die Wasserqualität nicht stimmt. Wen aber die gegenmasnahmen nicht richtig getroffen werden kann oft das gegenteil eintreten und sogar Lochfrass in in der Rohrleitung verursachen.
    Das sollte der Heizungsfachmann am besten ein Chemiker sein

    Es gibt auch noch Geräte die permanent in den Wasserkreislauf eingreifen um die Qualität aufrecht zu erhalten, was aber erst wirtschaftlich wird ab einer gewissen Anlagengrösse.

    Fazit:
    Suchen Sie sich einen Fachmann der Ihre Anlage betreut bei dem sie nicht das Gefühl haben das er Ihnen alles mögliche verkaufen möchte.

  2. #12

    Standard AW: BODENHEIZUNG Unterhalt mit spülen ?

    Wir haben auch eine Fußbodenheizung und die wurde damals von einem Fachmann eingebaut.
    Bei sowas selber Hand anzulegen, davon rate ich ab, wenn man nur Laie ist.
    Sowas ist sehr aufwendig und erfordert ein gewisses Know.How.

    Grüße

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •