+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Zaune aus Polen

  1. #11

    Standard AW: Zaune aus Polen

    Grüß Gott!

    Mir persönlich sagt die Firma jetzt zwar nichts, aber generell habe ich mit polnischen Firmen aus dem Baugewerbe teilweise schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Nicht nur dass die Preise sehr günstig sind, arbeiten sie oft auch schneller und genauer als die Schweizer oder deutschen Firmen.

  2. #12

    Standard AW: Zaune aus Polen

    Naja, also was wohl definitiv feststehen dürfte ist die Tatsache, dass du wahrscheinlich keine deutsche Firma finden wirst, die dir diese Arbeit zu einem günstigeren Preis verrichtet. Die Frage ist aber eben, ob du immer das Günstigste möchtest und nicht etwas Hochwertigeres.

    Eine Möglichkeit wäre etwa bei der-zaunshop.de selbst einen Zaun zu kaufen und diesen dann in Eigenregie zu montieren.

    Bei YouTube gibt es dazu entsprechende Anleitungen zu finden.
    Geändert von Alamo (24.02.2016 um 08:26 Uhr) Grund: Keine Direct-Links. Das Forum ist keine Werbeplattform.

  3. #13

    Standard AW: Zaune aus Polen

    Das ist natürlich auch eine Option, den Zaun selbst zu bauen. Wer kann der kann - Youtube hat schon viele Anleitungen.
    "Zeige mir wie du baust und ich sage dir, wer du bist."

  4. #14

    Standard AW: Zaune aus Polen

    Den Zaun selbst zu bauen, klingt auch gut! Allerdings kostet das Material auch einiges, denke ich!
    Das einzige Bedenken bei einer polnischen Firma ist für mich, was passiert, wenn es einen Garantiefall gibt? Funktioniert das dann problemlos und schnell, oder ist das mühsam und langwierig.

  5. #15

    Standard AW: Zaune aus Polen

    Ich bin auch immer für regionale Unternehmen. Wenn Probleme auftreten (auch im nachhinein) lässt sich das ganze einfacher regeln

  6. #16

    Standard AW: Zaune aus Polen

    Hallo zusammen, mit der Firma Benimet habe ich keine Erfahrungen. Allerdings habe ich mich im Sommer für einen Metallzaun aus Polen entscheiden. Und ich muss jetzt sagen, dass sich sehr zufrieden bin. alles konnte ich problemlos vereinbaren. Der Zaun sieht toll aus. Ich habe endlich einen schmiedeeisernen Zaun ausgewählt, der natürlich feuerverzinkt wurde. Persönlich habe ich da Angebot von dem Unternehmen www.ampanel.de genutzt. Die Zäune kann ich jedem empfehlen. ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

  7. #17

    Standard AW: Zaune aus Polen

    Ich kenne die Firma nicht, aber ich würde sagen dass man mit einem Unternehmen aus Polen Glück und Pech haben kann und es auf das jeweilige Unternehmen ankommt. Lohnt es sich dann finanziell so sehr, dass man das Risiko eingehen möchte? Wenn man ein Zaun in der Region kauft kann man Probleme sicherlich leichter lösen.

  8. #18

    Standard AW: Zaune aus Polen

    Ich kenne die Firma nicht, aber ich würde sagen dass man mit einem Unternehmen aus Polen Glück und Pech haben
    Kann man das nicht mit allen Firmen? ;-)
    "Zeige mir wie du baust und ich sage dir, wer du bist."

  9. #19

    Standard AW: Zaune aus Polen

    Meine Nachbarn haben auch einen Zaun aus Polen und er ist qualitativ nicht von einem Zaun aus Deutschland zu unterschieden.

  10. #20

    Standard AW: Zaune aus Polen

    Zitat Zitat von labingi Beitrag anzeigen
    Meine Nachbarn haben auch einen Zaun aus Polen und er ist qualitativ nicht von einem Zaun aus Deutschland zu unterschieden.
    Das kann ich auch direkt bestätigen, meine Nachbarn haben sich auch einen Zaun aus Polen liefern lassen, nach Maß wohlgemerkt. Der Techniker ist zu denen gekommen und hat die Maße genommen, da es sich um ein aufwendigen Projekt gehandelt hat. Das ist so eine Sache die man immer selber entscheiden sollte. Doch als es bei uns so weit war und unser Haus endlich fertig war, haben wir uns für Zaun made in Deutschland entschieden. Wir haben direkt Kontakt hier aufgenommen und unsere Ideen präsentiert, wie unser Zaun auszusehen hatte und wie wir es gerne hätten. Wir haben uns mit dem Team ausgetauscht und sie haben sich Gedanken gemacht und nach einer Lösung getüftelt, als es so weit war, bekamen wir auch denn erwarteten Anruf. Sie hatten es verstanden, welche Herausforderung wir vor die gestellt haben und konnten unsere Idee zu 100 % umsetzen. Also haben wir uns, für die Firma aus Deutschland entschieden. Denn Einbau haben wir in Eigenregie vollbracht, auf der Internetpräsenz des Unternehmens haben sehr ausführliche Video-Anleitung gefunden, die uns als erster Anhaltspunkt und sehr hilfreich waren.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •