Allergie - Raumluftreiniger


#1

Ich habe dieses ja besonders stark mit meinen Allergien zu kämpfen. Bisher habe ich das ganze immer über mich ergehen lassen, nun möchte ich aber mal tätig werden. Ich habe gehört, dass sogenannte Raumluftreiniger wohl helfen sollen. Hat jemand Erfahrungen mit diesen Geräten?


#2

Bei uns steht in 2 Räumen ein Raumluftreiniger. Ich habe auch die ein oder andere Allergie. Sogar auf Hundehaare reagiere ich - trotzdem haben wir 2 Fellnasen :slight_smile: Seit wir die Raumluftreiniger im Einsatz haben sind aber meine Beschwerden sehr viel weniger geworden, weshalb ich die Geräte aufgrund meiner Erfahrungen gerne weiterempfehle.


#3

Ein Kumpel von mir hat auch einige Allergien…vorher hatte er einen Behälter mit Wasser damit die Luftfeuchtigkeit nicht so trocken ist…hat sich aber vor kurzem auch einen Raumluftreiniger geholt und schläft nachts viel besser :slight_smile:


#4

Ich bezweifle sehr stark, dass du mit deinem Link und deiner “Allergie” durch einen reinen Raumluftreiniger quasi geheilt wurdest.

Warum du Kleeblatt den Thread von vor knapp einem Jahr aus dem Friedhof holst, ist mir auch fragwürdig


#5

Raumluftreiniger ist eine sehr gute Erfindung, gerade für Allergieger ist es perfekt. Natürlich gibt es diese Geräte auch in diversen Arten und Preisklassen. Auf https://www.brune.info findet man die Luftreiniger für Großraumbüros, was man auch am Preis sieht, aber das Unternehmen hat auch Geräte für Haushalte. Wenn du dich als beraten lassen willst, dann mach das bitte. Wenn du im Vorfeld Fragen hast, kannst du auch hier einfach fragen.


#6

Mit einem Raumluftreiniger habe ich zwar noch keine Erfahrung, aber darf ich fragen, was für eine Heizung ihr habt? Bei meiner Stauballergie hat nämlich der Umstieg auf eine Infrarotheizung geholfen. Die arbeiten nämlich mit Strahlungswärme, statt die Luft zu erhitzen. Dabei wird also weniger Staub aufgewirbelt als bei einer Konvektionsheizung.


#7

Da kann man mit verschiedenen Mitteln an die Sache gehen.
Ich meine wenn man schon eine Allergie hat dann muss man natürlich in erster Linie schön sauber machen und die Bettwäsche auch regelmäßig wechseln.
In meinem Fall war es auch so, dass ich was gegen Milben gesucht habe weil in jedem Bett sind diese vorhanden und man kann auf jeden Fall auch was dagegen machen.
Hatte mir dann auch bei https://milbenmeister.de verschiedene Tipps gefunden. In der Bettwäsche, auf dem Sofa etc… die können echt überall sein.

Aber bei Allergien muss man wirklich schauen, dass man da auf Nummer sicher geht und erstens auch einen Luftreiniger kauft und regelmäßiges sauber machen einführt.

Wie geht es dir denn ? Hast du die passende Methode gefunden ?