Altes Holzhaus kaufen?

Wir stehen vor der Entscheidung, ein ganz spezielles Haus zu kaufen. Die Lage soll hier nicht zur Diskussion stehen. Es geht um ein Holzhaus, dessen Wände aus Massivholz gebaut sind (ca. 20cm dick) plus ein paar Zentimeter Steinwolle aussen plus Eternitfassade. Das Haus umfasst drei Stockwerke mit zwei Vierzimmer- und einer Dreizimmerwohnung. Und einen Keller. Letzterer ist halb im Boden und betoniert. Die Kellerdecke allerdings nicht, die ist aus Holz.

Die Isolation scheint mir verhältnismässig gut zu sein. Für die 11.5 Zimmer auf ca. 300m2 Wohnfläche benötigt man pro Jahr um die 3500 Liter Heizöl.

Hat jemand Erfahrung mit solchen “Vollholzhäusern”? Gibt es irgendwelche versteckten Probleme mit solchen Konstruktionen?
Das Haus macht uns einen sehr guten Eindruck und haben bisher sehr genau hingeschaut. Trotzdem möchte ich hier auch noch nachfragen!
Ich bin um jeden Erfahrungsbericht dankbar!!

Früher hatten wir Nachbarn, die sich ein Vollholzhaus gebaut haben. Sehr schönes Gebäude, aber im Winter hatten sie manchmal Probleme, weil sich das Holz anscheinend bei Nässe oder Kälte verzogen hat.

Ich hoffe es gibt keine Holzwürmer in eurer Gegend:)

Hallo blaubar

Würde mich interessieren, ob ihr das Haus gekauft habt und wenn ja, was für Erfahrungen ihr damit gemacht habt??

Danke und Gruss, Dr. House

hallo blaubar, Holz ist das älteste Baumaterial der Menschen. Holz hat eigentlich nur Vorteile, also wir haben NEU ein Holzständerbau in Minergie gebaut. Betonkeller inkl. Decke in diesem Boden ist die Fussheizung eingebaut. Wände aus Holz und 3fach Fenstern, eine Konfortlüftung für jede Wohnung. Wir haben das erste Doppel-Single-Haus der Schweiz gebaut und so ist es eingetragen. 2 Singlemänner mit je einer Wohnung.
Macht Euch mit Fremdbemerkungen nicht Kopfscheu, was soll den ein Holzwurm mit dem Haus anfangen? Holz das verbaut wurde ist gut gelagert, und am Anfang kann es knallen, echt, hab’s erlebt. Jetzt 4 Monate später ist das vorbei.
Ich wünsch Euch alles Glück dieser Erde im holzigen Haus. Ich würde niemals zurück in ein Steinhaus. Euer Hermes

Holz ist ein gesundes Baumaterial. Isoliert und absorbiert Schadstoffe. Gesünder kann man fast nicht wohnen. Aufpassen solltet ihr mit dem Dämmmaterial, da sich da gerne Mause und andere Ungeziefer einnistet. Außerdem knacksen Holzhauser, wegen Ausdehnen und Zusammenziehen. Das ist gewöhnungsbedürftig. Würd aber sofort in ein Holzhaus ziehen, wenn ich die Gelegenheit hätte.