Ambrosia-Pflanze

Hallo Zusammen
Gestern 25.06.07 war der nationale Ausreisstag für, oder besser gegen die Ambrosia-Pflanze.

Die Ambrosia ist eine noch nicht weit verbreitete Pflanze die für den Menschen hochgefährlich werden kann. Die Pollen können Allergien, Asthma und Nesselfieber hervorrufen.

Als Gegenmassnahme wird folgendes empfohlen:
[ul]
[li]Den Garten, besonders in Bereichen wo Vogelfutter verwendet wurde, regelmässig von Juni bis August auf das Vorkommen von Ambrosia kontrollieren
[/li][li]Ausreissen (mit Handschuhen) mitsamt der Wurzel; in der Blütezeit eine Feinstaubmaske als Atemschutz verwenden
[/li][li]Ausgerissene Ambrosia sofort dem Hausmüll beigeben - niemals in die Grünabfuhr, auf Kompost oder Mist
[/li][li]Geschnittene Pflanzen bilden an der Stengelbasis rasch neue blütentragende Zweige
[/li][/ul]

Mehr dazu hier:
http://www.acw.admin.ch/themen/00576/01056/index.html?lang=de

Gruss und gut Ausreiss :unkraut:
hausinfo

Hab keine im Garten.
Hier hats eine ausführliche Bildgalery.

Und so sieht sie aus: