Bambus umpflanzen, doch wie?

Hallo ForumteilnehmerInnen

Mein ehemaliger Wohnort muss einem riesigen Neubau weichen. :frowning: Nun würde ich gerne für meinen neuen Garten einige Pflanzen retten - unter anderem Bambus.
Da ich mit Bambus keine Erfahrung habe, weiss ich nicht, ob das Ausgraben und neu Einpflanzen in dieser Jahreszeit überhaupt möglich ist und falls ja, wie ich am besten dabei vorgehe. Leider habe ich nur bis Ende Juli Zeit, danach wird Alles dem Erdboden gleichgemacht.
Wer kann mir weiterhelfen?
Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.:toll:
Liebe Grüsse
Daniele

Hallo Daniele

Ich bin nicht der Pflanzenguru, aber von meinen Erfahrungen her, findest du kaum eine problemlosere Pflanze als den Bambus. Natürlich wärs gut, wenn so viel Wurzel dran wäre, wie möglich, aber da kannst du wahrscheinlich lange graben :wink:

Ich habe mal gehört, dass es generell nach September etwas schwierig wird mit der Neuanpflanzung. Je früher, desto besser - wenn dus also jetzt machen musst, umso besser. Viel Erfolg! :toll:

Dr. House

Hallo Daniele

Ich habe verschiedene Sachen über das Umtopfen/Verpflanzen von Bambus gelesen. Die einen schwören auf das Frühjahr, um Bambus zu verpflanzen, andere auf August/September, weil dann die Pflanze komplett ausgetrieben hat. Über den idealen Zeitpunkt scheint man sich also nicht einig zu sein.

Auf der anderen Seite: wie geschrieben, müssten die Pflanzen bis Ende Juli eh raus aus der Erde. Was gibt es also zu verlieren? Mein Tipp, einfach: Schaufel raus, Pflanzen mit dem Spaten aufteilen, eventuell einkürzen, einpflanzen und gut wässern. Wenn es eine Sorte ist, die Rhizome bildet, dann dürfte das Ausgraben die Muskeln aber ziemlich beschäftigen… Ich würde es einfach mal probieren.

Grüsse,
Blue

Also das sollte eigentlich kein Problem sein. Besorg die ein paar starke Männer, die dir beim ausgraben helfen. Die Wurzel sollte möglichst ganz mit ausgegraben werden und an der neuen Stelle eingesetzt werden. Mit frischer Erde das Loch bedecken und dann kann der Bambus weiter wachsen :wink:

Grüß dich,

wenn man eine Pflanze gut umfpflanzen kann, dann ist das sicherlich der Bambus. Falls du dir aber nicht die Arbeit machen möchtest, kannst du auch ganz einfach mal da vorbeischauen. In dem Online-Shop findest du Samen für einen besonders schnell wachsenden Bambus.

Ich selbst habe das auch schon ausprobiert und er wächst wirklich wesentlich schneller als mein alter Bambus.

man kann bei bambus ganz einfach einen kleinen teil des wurzelballens abstechen und diesen in ein gross genuges loch einsetzen, angiessen nicht vergessen. am besten gelingt das nicht zur winterzeit, weil die wurzeln gut einwachsen sollten bevor der boden festfriert.
guten gelingen.

Hallo,ich gelaube, dass am besten im Frühjahr Bambus gepflanzt wird。