Brandmelder

Hallo an alle!

Ich habe mir einen Brandmelder gekauft mit Langzeitbatterie zur Selbstmontage. Ich möchte ihn im Heizungsraum befestigen. Dieser hat einen Lichtschacht nach draussen, wo sich unmittelbar davor der Grill befindet. Natürlich gibt es da schon mal Rauch, der ev. auch geringfügig durch den Lichtschacht schleichen kann (bei entsprechenden Witterungsverhältnissen). Hat jemand Erfahrung, wie lokale Brandmelder hierbei reagieren?

Danke für Eure Tipps!

Gruss
Gardi:studier:

Hallo Gardi

das Problem habe ich nicht, da ich keinen Brandmelder im Keller montiert habe; jedoch habe ich mal bei einem öffentlichen Kurs unserer Lokalfeuerwehr gehört, dass die Brandmelder eine gewisse Mindestsensibilität aufweisen. Ich denke, dass diese wohl kaum durch den Rauch bzw. den geringen Anteil davon, welcher durch einen Lüftungsschacht und dann wohl noch durch ein Fenster in den Kellerraum gelangen kann, erreicht wird. Soweit ich es verstehe, willst Du ja mit dem Brandmelder den Kellerraum schützen.

Viele Grüsse
:idee:

Hallo zusammen - glaube ich auch nicht. Die meisten Haushalt-Rauchmelder arbeiten nach dem fotoelektrischen Prinzip, d.h. sie sprechen bei einer Konzentration von Schwebeteilen (Rauch-Aerosolen) in der Luft an und lösen lokal im Rauchmelder ein lautes akustisches Alarmsignal aus. Wichtig ist: Die Teils ersetzen keine feuerpolizeilich geforderten, den Brandschutzvorschriften entsprechende Brandmeldeanlagen!

Noch eine kleine Frage: Wieso im Keller? :studier:

Gruss, Dr. House

Hallo Dixie + Dr. House

vielen Dank, Eure Nachrichten sind beruhigend! Ich werde es einmal versuchen.

Ich verstehe die “kleine Frage” nicht, Dr. House; Auch im Keller kann es brennen, insbesondere Heizkessel und elektrische Zentralen könnten durchaus Feuer fangen. Das ist in meinem Fall zentral in einem Raum angeordnet. Beantwortet das die Frage?

Vielen Dank an alle beide!

Grüsse
Gardi

Liebe Gardi

Kommt wohl darauf an, was alles im Keller steht. Bei uns steht der Heizkessel in der Waschküche, ebenso die Schaltzentrale fürs häusliche Raumschiff. Im Keller hats bei uns gar nix, was brennen könnte… Wahrscheinlich hat sich drum bei mir die Frage aufgedrängt.

Lieber Gruss, Dr. House

Es kommt gar nicht so drauf an, was wo steht. Es ist mit Sicherheit besser, einen Brandmelder zuviel als zuwenig zu montieren…

Gruss, brickinthewall

Danke für die Erläuterungen, Dr. House! Brickinthewall trifft es; mir geht es darum, mehr Sicherheit v.a. für mich persönlich zu haben. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit vernetzten Brandmeldeanlagen?

Gruss
Gardi:rolleyes: