Brauche Hilfe

Hallo Miteinander.:frowning:

Mein Problem: (Ich bitte um sinnvolle Antworten)
Also Ich wohne mit meiner freundin seit mehr als einem Jahr in einer grossen Wohnung. Da wir noch jung sind und beide sehr chaotisch und noch nicht in vollendeter reife blödelten wir viel herum… dabei ist uns einiges zu bruch gegangen. (Ich habe eine Privat und Haushaltsversicherung) Wir habe allerdings nicht sofort reagiert und so hat sich das einte oder andere angehäuft… z.B. Zwei Türen sind kaputt gegangen die eine Totalschaden(halbiert) und bei der anderen ist das Glas in der Mitte geborsten bei dem leider auch das Laminat darunter gelitten hat. und da wäre noch der Wasserschaden ebenfalls am LAminat welcher von meinem Aquarium kam. Ich haber bei meiner Versicherung extra darauf geschaut dass durch Wasser alles abgedeckt wird( oder so…) Wir wollten demnächst umziehen und nun ja zu meiner Frage Ich habe keinerlei Erfahrungen mit Schadensabwicklung oder was auch immer d. H ich habe keine Ahnung was ich jetzt machen soll… dem Vermieter oder Hauswart alles sagen??.. kann ich die Rechnungen der Versicherung zukommen lassen?? Selbstbehalt ist sehr klein also kein Problem. Oder selber Reparieren lassen??

Vielen Dank schonmal fürs durchlesen und ich hoffe ihr könnt mir ein paar tipps geben…
(Ich weiss selber wie dumm das ist!!!)

Freundlichste grüsse

Jay

Hi Jay

Hoppla, das war sicher eine tolle Party :wink: Also, der Wasserschaden ist durch die Hausratversicherung gedeckt. Die Privathaftpflichtversicherung müsste den Rest übernehmen. Ich schreibe jetzt mal müsste. Ich kann mir vorstellen, dass die in Anbetracht der Summe resp. des Umfangs des Schadens mässig begeistert sind. Ich kann dir nur raten, so schnell wie möglich deinen Versicherungsagenten zu konsultieren. So oder so wirds dich was kosten, aber gut, solange keine Personen zu schaden gekommen sind…:smiley:

Gruss, Alamo

Genau - anders geht es nicht. Bei der Türe könnte sogar ein Regresanspruch geltend gemacht werden - Mutwilligkeit.