Dach neu decken

Hallo
Wir wollen uns Dach (Garage) neu decken. Es handelt sich um eine Holzkonstruktion auf der Eternit angschraubt ist. Darauf wurden alte Ziegel gelegt. Das Eternit ist defekt und 50% der Ziegel auch.

Hat mir jemand Tipps, was es zu beachten gilt?

Ich bin keine Spezialistin, aber ist das Demontieren und Entsorgen von Eternit unter Umständen wegen Asbestgefahr nicht heikel? Seit einiger Zeit werden die Platten ja asbestfrei produziert, aber ältere Platten müssen doch von Spezialfirmen als Sondermüll entsorgt werden. Oder liege ich da falsch? :studier:

Grüsse
Blue

Hallo
[ol]
[li]Als erstes musst du prüfen ob das Eternit und der Holzunterbau stark beschädigt sind, sprich das Dach immernoch begehbar ist.
[/li][li]Wenn nein, aufpassen beim Ziegel runter nehmen. Am besten mit Leiter und Brettern arbeiten, zwecks Gewichtverteilung.
[/li]
[li]Dann schauen, wieviele Ziegel sind defekt und entsprechend neue bestellen. Da kann man Kosten sparen indem man nur diejenigen ersetzt die es wirklich nötig haben.
[/li]
[li]Ziegel runternehmen, reinigen und sortieren. Gut lagern, dass sie nicht kaputt gehen.
[/li]
[li]Enternit wo kaputt flicken oder ersetzen. Auch hier nur was wirklich ersetzt werden muss.
[/li]
[li]Wenn Eternitplatten und Ziegel defekt waren, dann ist sicher Wasser durchgedrungen. Also die Holzbalken nach Fäule untersuchen!
[/li]
[li]Wenn du eine Dachrinne hast, diese ev. auch ersetzen. Bei einer neuen Dachrinne einen Spengler beiziehen. Ist einfacher.
[/li]
[li]Genug Zeit einplanen!
[/li]
[li]Nicht verzweifeln.
[/li][/ol]

So mal die erste Übersicht.
:slight_smile:

Gruss
M

Alsooo, Eternit sollte kein Aspest enthalten… sollte :hmm:

Und ist nur ein wenigen Stellen kaputt. Können wir also mit wenig Aufwand flicken.

Die Dachrinne allerdings ist durchgerostet. Wir müssen ca. 8 Meter ersetzen. Weiss jemand wie das geht oder was wir beachten müssen? Wir möchten es selber machen.

Grüsse

Dachrinne: Ich habe es hier wie Marketer. Machen lassen. Wegen Dichtheit (löten?), Gefälle, Montage etc.

Grüsse
Luc

okey. Hat jemand Erfahrung, wieviel mich das kosten könnte? ca. 8m verzinkt und zwei Fallleitungen? Nur Schätzung, keine Detailofferte ;).

Vielen Dank schon mal

Grüsse

so etwa 1500.- mit Material… schätzungsweise.

Die Zargen nicht vergessen. Wenn es sich um ein Vordach handelt nehme ich an, hat es einen Anschluss/Abschluss an das Haus. Diese Zargen müssen weiterhin dicht bleiben, so dass kein Wasser an die Hausmauer gelangt.

Gruss
Geri