Eure Lieblingsweine


#1

Hallo zusammen,

würde gerne mal eine kleine Umfrage starten, was denn so eure Lieblingsweine sind. Meine persönliche Präferenz liegt ja bei Chardonnay. Gerne auch schön trocken. Ich liebe es nach einem langen Arbeitstag am Feierabend im Garten zu sitzen und eine laue Sommernacht mit ein paar Gläßchen Wein zu genießen. Wie siehts bei euch aus?


#2

Ich persönlich bin ja eher ein Riesling Fan. Gerne aber auch trocken! Ich bin der Meinung, dass Riesliong die Traubensorte schlechthin ist. Bei uns kommt selten etwas anderes auf den Tisch. Gerne probiere ich mich durch verschiedene Varianten durch. Hier bei https://www.weinbaer.de/riesling/ hat man sich auf Riesling Weine spezialisiert. Da sind immer leckere Angebote dabei. Auf jeden Fall einen Blick wert!


#3

Ich trinke alles was weiß und Süß ist. Ab und an mache ich bei einer Weinprobe mit und da lasse ich mich gern mal überraschen. Auch mit einem Rotwein, aber selten schmeckt er mir auch.


#4

Ich trinke auch mal ganz gerne einen Rose. Auf Expertentesten.de gefallen mir der Testsieger und Platz 2 sehr gut. Ich teste gerade verschiedene Sorten.


#5

Ist zwar kein wein aber ich trinke gern Hugo :slight_smile:


#6

mein Lieblingsrotwein: Chateau Palmer; Weiswein: Charles Wantz Riesling Vieilles Vignes 2005


#7

Mein absoluter Lieblingswein ist der Barbaresco.

Wenn du ihn bei dir in der Gegend nicht zu kaufen kriegst, dann schau dich mal online unter https://babarolo.com/nebbiolo-weine/barbaresco-weine um.

Dort werden die Barbaresco Weine zu wirklich fairen Preiisen verkauft und auch die Lieferungen erfolgen allesamt sehr schnell.


#8

Riesling
Spätburgunder (Pinot Noir)
Grauburgunder (Pinot Gris)
Frühburgunder (Pinot Noir Précoce )
Müller-Thurgau
Silvaner…


#9

Einen bestimmten Wein kann ich da gar nicht nennen. Dafür mag ich einfach zu viele Weine, um diese hier alle aufzuzählen. Auf jeden Fall müssen sie süßlich und halbtrocken sein und am besten aus Italien kommen. Vor einem Jahr war ich auf einer Weinverkostung und habe dort verschiedene Weine mit Käse probiert. Das war ein Genuss! Am liebsten trinke ich Weine eh zum Essen und inbesondere zu italienischen Gerichten passt ein Roter immer hervorragend! Heute wollte ich mal wieder ein Gericht mit Gorgonzola kochen und habe hierzu auf der Seite https://www.galbani.ch/de/products/gorgonzola-de tolle Anregungen gefunden. Den Gorgonzola von Galbani mag ich eigentlich am meisten und so habe ich gestern auf der Seite ein leckeres Rezept für Pizza Gorgonzola mit Parmaschinken gefunden, das ich heute mal ausprobieren wollte. Dazu wird dann höchstwahrscheinlich ein Merlot serviert, der sehr gut zum dem Essen passen sollte…


#10

Um ehrlich zu sein, fällt es mir schwer einen Wein zu nennen, da es so viele gute Weine gibt. Momentan hat es mir zum Beispiel ein spanischer Wein sehr angetan, den ich im Sommer im Urlaub jeden Abend getrunken habe und mir dann auch ein paar Flaschen nach Hause mitgenommen haben.
Ich trinke sowohl Rotwein, als auch Weißwein gerne, es hängt immer davon ab, zu welchem Anlass der Wein getrunken wird, und natürlich auch zu welchen Speisen. Bordeaux Weine sind meiner Meinung nach auch ganz ausgezeichnet, aber wie gesagt, die Auswahl an tollen Weinen ist sehr groß.
Liebe Grüße


#11

Hi,
ich trinke Rotwein sehr gerne, einen besonderen Lieblingswein habe ich allerdings nicht, denn mir schmeckt wirklich jeder Rotwein gut.
Ich habe bei mir zuhause auch einen kleinen Weinkeller und immer gute Weine auf Lager, da ich sehr gerne abends ein Glas Rotwein zum oder nach dem Abendessen trinke.
Ich verschenke aber Wein auch immer öfter und überlege dieses Jahr auch ein paar Weinflaschen zu verschenken, allerdings verschenke ich nie nur eine Flasche Wein, sonder auch noch schöne Gläser oder so einen Korkenzieher dazu. Was haltet ihr davon??
Viele Grüße


#12

Ich muss schon sagen, dass ich generell sehr gerne Rotwein trinke. Das schmeckt mir einfach besser als der Weißwein. Aber jemand hatte dich schon den Riesling erwähnt oder? Den finde ich auch klasse!
Grüße


#13

Ich muss zugeben, es gibt sie eine Menge davon, doch Rotwein trinke ich am meisten.
Nur eine Sorte zu trinken mag ich nicht, weil ich eher der Typ bin, der so viel wie möglich probieren will. Genau aus diesem Grund kaufe ich ständig Wein und probiere es mit meinen Freunden. Letztens bin ich so faul geworden, um sowas in Laden zu kaufen, was der Grund ist, wieso ich jetzt im Web kaufe. Um ehrlich zu sein, ich hab lange nach gutem Anbieter gesucht, doch konnte schließlich einen auf https://www.norma24.de/weine finden.
Mit dem Angebot da bin ich sehr zufrieden und kann es locker weiterempfehlen.

Schönen Grüß!


#14

ich trink generell nicht gerne wein, aber wir haben im italien-urlaub einen gekauft um 20euro (cinque terre), der war sowas von lecker. ich wusste nicht, dass wein sooo gut schmecken kann. seitdem kann ich aber “normale” nullachtfuffzehnweine schon gar nicht mehr trinken…


#15

Hugo ist nicht schlecht. Hauptsache es schmeckt gut


#16

Meine Tipps: Argentinischer Malbec bei den Rotweinen, Spanischer Albarino bei den Weissen.

Mein Problem, das Zeug ist immer viel zu schnell weg. Dennoch: eine gute Lagerung ist wichtig. Vielleicht interessiert euch ja das. https://www.hausinfo.ch/de/home/wohnen/kueche/weinlagerung.html