Fasnachtstrommler

Hallo Zusammen
Mal wieder ein einfaches Problem. Mein Nachbar trommelt wie wild für die Fasnacht. 3-4h Abends und dann auch noch Sonntags. Das ist durch das ganze Haus zu hören. Nichts gegen die Fasnacht :toll: aber das getrommle geht einem auf den Wecker.

Darf man das? Muss man sowas zulassen?

Danke für Eure Antworten.

Hi
Ja kenne ich, das ist das übliche “Lärm-Problem” im Nachbarrecht. Irgendwo im ZGB geregelt. So um den Art. 680 herum.

Grüsse
Scot

Gehts noch? Nein, man darf ganz sicher nicht. In einem gewissen Ausmass ist den Nachbarn eine Lärmbelästigung zuzumuten, aber die Hausordnung wird dir darüber Auskunft geben, dass der Abend so wenig dazu gehört wie der Sonntag. :mad:

Man erlebt die zunehmende Rücksichtslosigkeit ja überall, auf der Strasse, beim Einkaufen, am Skilift und und und, wäre schön, wenn man zumindest in den eigenen vier Wänden seine Ruhe hätte. Aber eben… :?!:

Wünsch dir Glück, und sonst stülp doch dem die Trommel über die Rübe.

Gruss, brickinthewall

Zum Glück ist die Fasnacht bald vorbei. Aber ernsthaft, bei aller Toleranz sind die Grenzen angezeigt. Natürlich will niemand einen Nachbarschaftsstreit vom (Maschendraht-)Zaun reissen, aber wenn du denen das durchgehen lässt, übt nächstes Jahr die ganze Combo im Garten.:trööt:

Ist mir schon klar, dass die Fasnächtler ein Problem mit den Übungslokalen haben, aber ob die private Wohnung oder das Haus der richtige Ort sind, wage ich doch sehr stark zu bezweifeln… :mad:

Viel Glück, cucaracha

Danke für euer Bei- Mitleid …
Ist echt nervig. Es ginge ja noch, wenn vorher eine Art Vorwarnung kommt und eine Bitte um Verzeihung. Also so eine Art “höfliche Anfrage”. Aber nein, einfach annehmen, dass das sowieso niemanden stört, oder vielleicht ist es ihm auch egal. Das treibt mich eher zur Weissglut :mad: (oder rot)

Nächstes Mal (Fasnacht 2009:) beschwere ich mich mal ordentlich!:tröt:

Grüsse

Ich sage nur: Wehret den Anfängen :slight_smile:

Dottore House

Na ja, angefangen hat es schon als wir eingezogen sind. Dieses Wochenende hats am Samstagabend wieder gerumpelt. Das ist schlimmer als Klavier, weil es einem so nervös macht!

Gemäss dem HEV (Sendung auf SF) kann man sogar Mietreduktion einfordern!! Sollte ich vielleicht mal machen, dann schauen wir, wie lange er noch trommeln darf…

:mad:

Eine Horrorvorstellung! Ich denk mir immer, mit solchen Typen zu diskutieren, macht gar keinen Sinn. Wer so rücksichtlos agiert, bei dem ist eh Hopfen und Malz verloren. Vielleicht ist er aber auch einfach ein ganz Vergifteter, der vor lauter Fasnacht alles um sich herum vergisst. Solls ja geben…:wink:

Sprich halt mal mit ihm und gib uns Bescheid! :cool:

cucaracha

Ich hoffe, dass ich bis nächsten Januar nichts mehr höre und so gar nichts ansprechen muss…:rolleyes:

Letztens hat er gerade aufgehört, als ich mich parat machte um nach oben zu gehen… wohl gefühlt.

PS: Ich bin auch fasnachtsangefressen:Popcorn: , aber das merken die anderen nicht.