Fliessgeräusche von Regendusche

Wir haben ein neues MFH erstellt, z.T. mit Regenduschen. Nun sind ziemlich starke Fliessgeräusche von den Regenduschen hörbar von den benachbarten Wohnungen und auch im gemeinsamen Korridor. Der Sanitär hat nun die Wasserspardüsen aus den Regenduschen entfernt - so wurden die Fliessgeräusche etwas reduziert. Es wurden bereits Schalltests ausgeführt, wobei der Tester bereits mitgeteilt hat, dass so etwas in heutiger zeit nicht mehr auftreten sollte. Wir haben bei diesem Bau sehr grossen Wert auf die Einhaltung von Schallschutzmassnahmen gelegt und sind deshalb sehr erstaunt, dass diese Geräusche so stark auftreten. Unter anderem haben wir auch extra Rahmen für die Verlegung der Sanitärleitungen in den Nasszellen eingebaut, welche dann ausgeflockt sind, bzw. zumindest sein sollten.
Wir haben das Gefühl, dass die Geräusche evt. durch die Duschbrause (diese hat einen rechtwinkligen Knick) auftreten.
Wir fragen uns nun, was wir tun sollen. Die Wohnungen sind bereits alle bewohnt und immer wieder Teste auszuführen wird auch kostspielig. Wir verzichten zur zeit auf den Gebrauch der Regendusche, um unsere Nachbarn nicht zu stören.