Garten als Kraftort

Hallo allerseits

Ich weiss nicht, wie es euch geht. Für mich ist mein Garten mit der in Weinreben eingewachsenen Lärchenpergola ein echter Kraftort, an dem ich mich am Abends vom gestressten Arbeitstag erholen kann.

Sogenannte Wohnraumerweiterungen in die Natur sind für mich echte Knaller, teilweise sieht man echte kleine Paradiese zum Relaxen oder für einen gemütlichen Schwatz mit Kollegen oder Freunden.

Bei untergehender Sonne oder am Sonntagnachmittag im Schatten, mit einem guten Buch und ein feines Glas zu geniessen ist Gold wert. Viele Menschen schaffen es kaum mehr, sich mal eine Stunde
von der digitalen Berieselung zu trennen und mal hinzusetzen und zu relaxen. Ständig ist das Natel oder Tablet griffbereit.

Mich interessieren eure persönlichen Gartenoasen. Wie sehen die aus? Bin gespannt auf eure Beiträge und Bilder zu dem Thema. Wer vertieft an dem Thema interessiert ist, kann mal mal bei meiner
Homapage HOME reinschauen.

Beim neuen Gartenforum kann man sich aktuell mit einem neuen Eintrag als Startgeschenk einen kleinen Bonus verdienen. Natürlich nur die, die Interessen haben.

Freue mich auf eure Bilder der selbst gestalteten Entspannungsoasen hier im Forum.

Ein schön eingerichteter Garten ist auf alle Fälle ein Kraftort. Nicht umsonst gibt es Zengärten!