Glastisch

Hallo zusammen

Wir haben uns für einen neuen Esstisch umgesehen. Wir haben zwei tolle Modelle mit einer Glasplatte gesehen. Die Glasplatten gibt es entweder satiniert oder die Unterseite emailliert. Wir sind nicht schlau geworden, was der eigentliche Unterschied ist (leider waren die Verkäufer in dem Laden auch gerade zu beschäftigt, um sich um uns zu kümmern…).

Kann von euch jemand weiterhelfen, was der Unterschied bzw. die Vorteile von satiniert/emailliert sind?

Merci!

Hallo Nicola

Der Unterschied zwischen satiniert/emailliert sind das Herstellungsverfahren und die Blickdichtigkeit der Platten.

Satiniert bedeutet, dass die Unterseite der Glasplatte entweder sandgestrahlt oder geätzt wurde. Bei billigen Fabrikaten wird gerne auch einfach eine Folie auf die Platte geklebt, um denselben Effekt zu erzielen. Emailliert bedeutet, dass du unter der Platte eine richtige Schicht Emaille hast.

Während satiniertes Glas Konturen durchscheinen lässt, ist emailiertes Glas blickdicht. Für welche Ausführung du dich entscheidest, ist Geschmackssache. Vom Preis her ist das emaillierte Glas aber ein gutes Stück teurer als das satinierte.

Du findest im Handel (ausser bei Fensterglas) beinahe kein farbneutrales Glas. Einige Gläser ziehen farblich ein wenig ins Blaue, einige ins Grüne, manche ins Braune. Ich habe den Eindruck, dass bei emaillierten Gläsern die Eigenfarbe stärker zur Geltung kommt als bei satinierten.

Hoffe, das hilft ein wenig weiter.

Beste Grüsse,
Mondrian

Nicht persönlich nehmen: aber warum fährt alle Welt auf Glasesstische ab?

Ich schaue es wieder mal von der praktischen Seite an: Glas gibt einiges mehr zu putzen als andere Materialien. Und mir ist Glas einfach zu “kalt”, besonders im Sommer, wenn man kurzärmlig am Tisch sitzt.

Aber eben: die Geschmäcker sind verschieden :slight_smile:

Grüsse
Lila

Wäre doch langweilig, wenn allen das gleiche gefallen würde :smiley:

Glas ist ein Material, das dir gefällt oder nicht gefällt. Kompromisse dazwischen gibt es nicht. Das mit dem Putzen, nun ja - Mikrofaser sei Dank - ist das nicht mehr so eine grosse Sache. Das einzige, was ein “must” ist: Tischsets oder Läufer einsetzen, sonst klappert’s gewaltig mit dem Geschirr (ganz zu schweigen davon, was unglasierte Tischwaren für scheussliche Kratzer auf der Glasplatte anrichten können…)

Beste Grüsse,
Mondrian