Grossüberbauung

Hallo

Wer hat Erfahrung mit Eigentumswohnungkauf in einer Grossüberbauung? Bin etwas verunsichert, wie das Ganze abläuft. Kollegen und Bekannte haben EFH oder kleinere Gebäude gebaut und haben andere Erfahrungen gemacht (auch nicht nur Positive).:studier:

Ich habe im Projekt Vivaldi in Fehraltorf eine Wohnung gekauft. GU ist Allreal. Ich habe jedoch praktisch nur mit der Verkaufsfirma Primogon Kontakt.

Der Innenausbau kann aus vier Varianten ausgesucht werden, wenn man andere Wünsche hat kostet es zusätzlich. Es gibt keine Kostenangabe z.B. für Küche oder Bad.

Der Grundriss und die Lage sind absolut toll und auch die Gemeinde ist für mich top.

Freue mich über Feedback.

Happy (trotz allem)

Hallo Happy (trotz allem):wink:

Erst mal, das Projekt sieht wirklich spannend aus, die Grundrisse ziemlich grosszügig. Ich kann dir leider nicht Erfahrungen im Bereich vom Kauf von Eigentumswohnungen vermitteln, ich gehöre auch zu den Häuslekäufern :slight_smile: Der ganze Deal lief aber ähnlich ab, Küche-, Nasszone und Boden waren vorgegeben, bei Änderungswünschen gabs einen Aufpreis, Kontakt lief ausschliesslich über die Verkaufsfirma resp. beim Ausbau über den Architekten.

Alles ging recht schnell, sprich von der Vertragsunterzeichnung bis zum Einzug genau drei Monate. Das war am Anfang mit Verschreibung, Finanzierung und Wahl der passenden Küche, sanitären Anlagen und Böden etwas stressig, aber man nimmts ja gerne in Kauf.

Ich glaube nicht, dass sich die Fragestellungen grundsätzlich unterscheiden bei Haus- oder Wohnungskauf. So oder so will der Kauf gut überlegt sein, auf der anderen Seite baut oder kauft man ja heute auch nicht mehr unbedingt für ein ganzes Leben.

Alles planen kann man nicht, ist der Nachbar ein Idiot, ist ers im Mehrfamilienhaus genauso wie im EFH nebenan. Ob man das Risiko der finanziellen Verpflichtung eingehen will, ist jedem seine persönliche Sache, ebenso, wie ob man auf die Flexibilität verzichten kann, innert drei Monaten die Wohnung zu wechseln.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück! :toll:

Gruss, cucaracha

Der Architekt hat ganz genaue Angaben, was die einzelnen Küchen- resp. Badvarianten kosten. Und wenn er sie nicht hat, dann Sanitas Trösch oder wo auch immer du die Küchen auswählen kannst.

Gruss, hastalavista