Heckenschere


#1

Hallo,
ich habe zu Weihnachten eine Heckenschere geschenkt bekommen - meine Kinder sind mal auf einen meiner Wünsche eingegangen. Aber wenn ich ehrlich bin, habe ich keine Ahnung, wie man so ein Ding benutzt. habe die Bedienungsanleitung gelesen und würde es gern testen. Macht es Sinn das Ding mal im Haus zu testen oder ist das ne blöde Idee - mir kribbelt es halt unter den Fingern…


#2

also im haus testen heisst was? an den möbeln oder an der stuhllehne z.b. weil ich gehe mal nicht davon aus, dass du im haus eine hecke hast wo du die heckenschere testen kannst…ist übrigens recht einfach mit einer heckenschere umzugehen, ich hab mindestens vier linke hände und hab das auch geschafft, machst es halt das erstemal beim eindunkeln dass dir nicht jeder dabei zusieht.:hmm:


#3

Ist es eine elektrische oder eine Benzin betriebene.

Wenn Du noch nie eine Heckenschere in den Fingern gehalten hast, rate ich dir zu einem Schnittkurs. Irgend ein Gartencenter in Deiner Nähe bietet das sicher an.

Und wenn es eine elektrische ist, unbedingt schauen, dass Du das Kabel in einen FI- Schalter steckst.

Viel Glück!


#4

Man lernt relativ schnell, mit einer Heckenschere umzugehen.
Die Idee mit dem Kurs halte ich dennoch für eine gute Idee!
Da lernt man dann die Grundregeln und Techniken :toll:


#5

Wer den Umgang, die “Bewegungen” nicht gewohnt ist und vielleicht auch sonst nicht allzu viel körperlich arbeitet, dem kann ich nur empfehlen auf jeden Fall Pausen einzulegen (sowohl fürs Gerät, als auch für die Arme) :slight_smile:


#6

Ich würde bei solch relativ gefährlichen Gartenarbeiten auch auf die richtige Kleidung achten wie vielleicht SIcherheitsschuhe und Handschuhe oder auch vielleicht eine Arbeitslatzhose um die Kleidung nicht zu stark zu verschmutzen… Ich hab mir mal bei Krähe Versand einiges bestellt, ist aber schon ein bisschen länger her…
Ansonsten noch biel Spaß beim Gärtnern :wink:


#7

Tagchen,

ich verstehe - wenn ich ganz ehrlich bin - deine Frage nicht so wirklich. Es ist natürlich so, dass du die Schere zum Schneiden von Hecken und Pflanzen verwenden kannst.

Wie genau ich dir hier weiterhelfen soll, weiß ich leider nicht. Aber schau dir vielleicht mal diese Gartenschere an, da ist auch eine recht ausführliche Beschreibung dabei.

Vielleicht hilft dir die etwas.


#8

hier war der umgang mit einer heckenschere gefragt mit der man eine hecke in form schneiden kann/soll/muss und nicht der umgang mit einer gewöhnlichen gartenschere, damit weiss wohl jeder umzugehen der über einen garten verfügt oder ein haus am see!:smiley:


#9

Auf jeden Fall ist es sehr wichtig die passende Kleidung zu tragen, wie hier auch schon erwähnt wurde. Und sonst macht bekanntlich die Übung den Meister! :slight_smile:


#10

Hallo zusammen,

also ich verwende ein Teleskop Heckenschere von der Firma Bosch. Ich habe sie schon seit letztem Jahr und kann sie wirklich nur empfehlen


#11

So schwer ist es gar nicht mit einer Heckenschere umzugehen, kommt zwar aufs Modell an aber das kriegt man schon hin;)


#12

Tipps zum sicheren Umgang mit der Heckenschere findest du hier. Auf YouTube findest du auch einige Videos wie du richtig mit den Geräten umgehen solltest, schau dir das einmal an, oder Besuch einen Schnittkurs. Der häufigste Fehler denn man machen kann, ist sich auf die Leiter zu stellen und von dieser die Hecke zu schneiden. Unfall ist vorprogrammiert.

Meine Eltern haben sich neulich ein Gerät von Makita UH6570 Heckenschere 550 W, 650 mm gekauft, dieses Teil schneidet kraftvoll, schneidet sauber, ist einfach zu führen - und das in vielen Griffpositionen, auch dickere Äste nimmt es gelassen in die Zange, kann ich es nur empfehlen. Details zu dem Gerät findet man auf dieser Webseite. Im Vergleich zu meiner Teleskop Heckenschere von Bosch, ist die ein Tick besser. :wink:


#13

hm =) gute frage schneide auch gerne hecke aber im haus würde ich es jetzt nicht machen =)