Hochdruckreiniger - Worauf beim Kauf achten?


#1

Wir würden uns gerne einen Hochdruckreiniger anschaffen. Die angedachten Einsatzgebiete:

[ul]
[li]Reinigung der Einfahrt (Pflastersteine)
[/li][li]Autoreinigung
[/li][/ul]

Gibt es da empfehlenswerte Modelle? Ich kann mir vorstellen, dass das Gerät ordentlich Power braucht, wenn man damit die Einfahrt reinigen möchte. Gleichzeitig muss das Gerät gut regulierbar sein, wenn man damit das Auto reinigen möchte, oder?

Vielleicht kann ja jemand von euch etwas Licht ins Dunkel bringen.

Besten Dank!


#2

Was bist du denn bereit auszugeben? Für knapp über 100 Euro bekommst du den Bosch AQT 37-13 Hochdruckreiniger. Wenn du bereit bist etwas über 200 Euro auszugeben würde ich zum Kärcher K4 Premium Home greifen. Den Hochdruckreiniger haben wir zuhause. Auf jeden Fall ein Top-Gerät, welches auch sehr Leistungsstark ist. Auf http://www.hochdruckreiniger-ratgeber.de/ hat der Kärcher darüber hinaus den 1. Platz belegt.


#3

Also mein Rat?
Kauf ein Markengerät. Am besten von der Firma die mit einem K beginnt und deren Farbe gelb ist. So einen Hochdruckreiniger kann man ein Leben lang benutzen, wenn man auf Qualität setzt. Wichtig ist noch, dass der Druck mindestens 120 Bar haben sollte. Mehr ist besser, wenn Du zum Beispiel Steinplatten reinigen möchtest. Da kannst Du mit einem Reiniger der zu schwach ist auf der Brust eine Menge Frust haben. Außerdem wäre noch eine Druckregulierung wichtig, da bei einem zu hohen Druck beim Autowaschen ganz schnell der Lack ab ist. Im wahrsten Sinne des Wortes…


#4

Ich habe einen ganz guten Kaufratgeber zu den besten Hochdruckreinigern gefunden,hoffe er hilft dir.


#5

Man kann sich auch beraten lassen


#6

Hey!

Kärcher ist meiner Meinung nach sowieso die absolute Nummer Eins auf diesem Gebiet.

Wir haben uns von dieser Marke unter anderem auch über kehrmaschine-tester.de eine wirklich hochwertige Kehrmaschine besorgt, die wir unter anderem auch für unsere Einfahrt verwenden.

Lg


#7

Hey
also wenn man einen guten Hochdruckreiniger will muss man schon über 100 Euro ausgeben. Weil bei denen einfach der Druck höher ist. Auf dieser Seite findet man echt gute Infos zum Kauf von Hochdruckreiniger.
Viele Grüße Reiner


#8

Hello!

Ich würde dir auf alle Fälle auch zu einem der Modelle von Kärcher raten. Die haben meiner persönlichen Erfahrung nach mit Abstand die besten Hochdruckreiniger und auch ein anständiges Preis-/Leistungsverhältnis.

Am beste du informierst dich aber erstmal in aller Ruhe online bei der Seite von Hochdruckreiniger Profis. Dort hast du nämlich die Möglichkeit die besten Hochdruckreiniger auf dem Markt direkt miteinander zu vergleichen.

Ich selbst besitze seit einiger Zeit den Kärcher K4 und bin damit absolut zufrieden.


#9

Kärcher kann ich auch empfehlen, was besseres gibt es einfach nicht.


#10

Ich denke auch, dass die Kärcher Geräte ziemlich gut sind, wenn nicht die beste auf diesem Segment. Allerdings gibt es auch preisgünstigere Modelle wie z.B. hier.


#11

Falls du immer noch keinen Hochdruckreiniger gekauft hasst,
dich aber immer noch interessiert worauf mann bei Kauf achten sollte,
dann kannst du diese Info ganz einfach im Web finden.
Hab’s auch so gemacht,als ich ein Hochdruckspülgerät kaufen wollte,und dank der Infos die ich fand,
konnte ich mich sorgenlos für ein Hochdruckspülgerät von G.Drexl entscheiden.
Sind wirklich empfehlenswert…Für weitere Infos hier klicken !

Ich hoff’ wirklich du triffst die richtige Wahl denn ich hab’ auch gelesen,
das Hochdruckreiniger sogar Schaden anrichten können!

LG


#12

Kauft dir einen im Baumarkt oder leih dir einen aus, mach alles sauber und fertig. Muss man nicht so kompliziert denken.


#13

…bist du vorher schon 2Zyl. gefahren? Das sind ganz einfache Lastwechselreaktionen, fallen beim 2Zyl. etwas heftiger aus- besonders in niedrigen Gangen.