Hypothek / Privatkredit

Hallo meine Lieben, ich hab da mal eine Frage!

Ist es bei der Bank möglich das man den bestehenden Privatkredit auf die Hypothek nehmen kann?

Danke für eure Antworten

Liebs Grüessli aschuscha:)

habt ihr den alle keine ahnung???:(:studier:

Hi aschuscha

:slight_smile: Scheint nicht etwas zu sein, das viele Menschen betrifft. Ich würde sagen, am besten fragst du deine Bank. Generell sind Banken relativ bei solchen Angelegenheiten recht phantasievoll. Es kommt wahrscheinlich auch darauf an, welche Hypothek du abzuschliessen denkst. Die Bank macht natürlich nicht mit, einen Privatkredit mit sagen wir 10 % Zins in eine variable Hypothek mit vielleicht 1,5 % Zins zu übertragen. Aber eben, frag deinen Banker :wink:

Gruss, Alamo

halli hallo

Ja das scheint leider so!!:frowning:

…und auch hier hallo aschuscha

Du scheinst ja alle Mittel flüssig machen zu wollen fürs Eigenheim :slight_smile: Ich denke, Alamo hat recht. Das Interesse der Bank dürfte klein sein, den Privatkredit zu übertragen. Es sei denn, sie rechnen es so auf, dass du die Schuld mit einer höheren Hypothek begleichen kannst.

Aber erlaube mir doch die Bemerkung: Ein Privatkredit über 40’000, die Lebensversicherung wilst du einsetzen… Glaubst du wirklich, dass du für die Bank “kreditwürdig” bist? Hast du denn die 20 % Eigenkapital nur so zusammen? Es ist natürlich so, dass bei den aktuellen Hypothekarzinsen die Verlockung vom Eigenheim gross ist, aber eben - die werden auch wieder steigen. Der Hauskauf, auch wenn ihn die Bank finanziert, will also sehr gut überlegt sein :studier:

Gruss, Dr. House

vielen dank für eure antworten

Das Interesse ist natürlich klein, aber es gibt oftmals Wege, die man nur finden muss. Die Bank lässt sich oftmals auf andere Sachen ein, wie eine Hypothek, die sicher für sie erscheinen. Allerdings sollte man in diesem Fall einen Zinsvergleich auf zinsvergleich.eu machen.

Liebs Grüessli