Infrarotheizung


#1

Hallo zusammen,

wollte mal wissen was Ihr von einer Infrarotheizung haltet.

Danke für Infos.


#2

Hallo,
ich habe so eine zuhause oder besser gesagt mehrere. Im Badezimmer, der Garage etc. Ich kann dir eine Infrarotheizung wirklich empfehlen weil ich sie sehr praktisch finde. Im Badezimmer habe ich eine mit Spiegel. Die sogenannte Spiegelheizung ist ein rahmenloser Heizkörper mit einem Spiegel aus Sicherheitsglas. Finde es sehr schön und ekstatisch und die Qualität ist auf dem höchsten Niveau. Mit einer Größe von 60×90 cm ist das ganz gut für ein Spiegel im Badezimmer. Hoffe ich konnte etwas helfen :slight_smile:


#3

Hallo bubreg,

was mich mal interessieren würde. Hängt der Spiegel denn über dem Waschtisch? Und hast Du neben der Spiegelheizung noch eine andere Wärmequelle im Bad? So ein Badspiegel hängt ja ziemlich hoch und Wärme geht immer nach oben.


#4

Wir haben seit letztem Jahr auch eine Infrarotheizung im Haus und sind richtig begeistert. Die Spiegelheizung finde ich besonders gut, da sie super modern aussieht und sehr praktisch ist. Ich kann die Heizung reines Herzens weiterempfehlen, auf www.infrared-shop.com kannst du dich etwas besser über die verschiedenen Arten von Infrarotheizungen erkundigen


#5

Für große Räume ist sie nicht so wirksam. Für kleinere ist sie jedoch gut. Am besten an die Decke anbringen wenn diese nicht höher als 2,80m ist.


#6

Wenn ich ganz ehrlich sein soll, dann nicht sonderlich viel. Aber da hat denke ich Jeder ein bisschen eine andere Ansicht.

Ich selbst bin ja eher für die moderneren Systeme zu begeistern, wie sie unter anderem auch bei https://zukunftsheizung.jetzt/heizsysteme relativ ausführlich vorgestellt werden.

Eventuell schaust du ja auch mal vorbei und sagst mir, was du persönlich davon hältst.


#7

Wir haben Infrarotheizung und Heizstrahler im Einsatz. Beides stellt uns soweit zufrieden und erfüllt seinen Zweck. Die Infrarotheizung haben wir im Badezimmer angebracht und den Heizstrahler wegen der Mobilität in unserem Wintergarten. Beide möchte ich nicht mehr missen.


#8

Hey, ich habe selber Zuhause in jedem Raum eine Infrarotheizung und bin damit super zufrieden. Allgemein kann man sagen, dass die erzeugte Wärme wirklich viel angenehmer ist als bei herkömmlichen Konvektionsheizungen, die die Luft austrocknen und umwälzen. Vor allem, wenn man eine Stauballergie o.ä. hat. Bei uns sind die Heizungen auch super wirtschaftlich. Natürlich hängt es von der Art der Wohnung ab, ob eine Infrarotheizung wirklich das richtige für dich ist. Deshalb würde ich einmal empfehlen, dass du die potenziellen Strom- bzw. Heizkosten und den Infrarotheizung Verbrauch für deine Wohnung berechnest. Hier ist der Infrarotheizung Verbrauch Rechner, den wir damals benutzt haben. Viel Spaß noch bei der Recherche.


#9

Hallo,

möchte euch mit meiner eigenen Erfahrung teilen. Seit bereits zwei Jahren nutze ich die Infrarotheizung. Das ist echt erstklassig, Leute. Es ist zu Hause warm, wie in Afrika:) Auf dem Markt sind verschiedene Modelle dieser Wundergeräte erhältlich, aber für die besten halte ich nur einige Modelle wie z. B. SUNTEC Carbon-Heizstrahler und Einhell Halogen Heizstrahler. Der letzter Heizstrahler ist zudem beweglich, sodass dieser sich fast an jedem Ort des Hauses platzieren lässt. Für einen Wintergarten ist er besonders geeignet. Selber verwende ich diese zwei Modelle und fühle mich echt warm:toll:


#10

Tatsächlich muss ich Forve recht geben, wir haben uns auch einen für das Bad besorgt und sind schon sehr überrascht, wie warm es doch ist. Meist sogar wärmer als wie mit den normalen Heizkörper UND es sieht dazu noch richtig schick aus. Auf https://www.baddepot.de/Heizkoerper-fuer-Bad-und-Wohnraeume-Infrarotheizung-k4235.html kann man sich mal ein paar anschauen, von dem Bild an der Wand, bis zum Spiegel ist alles dabei. Das bekommt man man normalen Heizkörpern nicht hin, die sehen immer komisch aus und zerstören meist auch das Gesamtbild der Wohnung. Bei Infrarotheizungen hat man da schon mehr Möglichkeiten. Was ich noch nicht weiß, ist der Verbrauch und die dadurch entstehenden Kosten. Das werden wir aber bald erfahren. :wink:


#11

Hallo zusammen.
Ich habe selber keine Infrarotheizung, aber ich kenne ein paar Leute aus dem Bekanntenkreis die davon überzeugt sind.
Wenn du deine Heizung austauschen willst, kannst du aber auch hier https://zukunftsheizung.jetzt/ mal schauen. Die haben viele verschiedene Möglichkeiten im Angebot.
Ich wünsche noch einen schönen Tag!


#12

Also wir sind auch große Fans der Infrarot Heiztechnik. Im Badezimmer haben wir eine Infrarotheizung und auf der Terrasse einen Infrarot Heizstrahler. Die Wärme ist echt sehr angenehm und die Geräte haben keine lange Aufwärmphase.


#13

Wir stehen auch gerade vor der großen Entscheidung. Infrarotheizung im neuen Haus ja oder nein. Die Erfahrungsberichte sprechen fast alle für sich allerdings ist mein Mann nicht so einfach zu überzeugen.
Danke jedenfalls für die ganzen Links ich werde mich jetzt mal weiter informieren. Falls jemand noch tolle Berichte zur Infrarotheizung hat, immer her damit :smiley:


#14

Hallo zusammen,
@Laurii, meinst Du Infrarotheizstrahler oder Infrarotplatten. In Bad und Terrasse nutze ich auch beides. Zur Nutzung als alleinige Heizung kann ich nichts sagen. Da müsste man mal die Energiekosten runterbrechen und vergleichen. Als zusätzliche Heizung kann ich sie allerdings sehr empfehlen. Erzeugen eine angenehme Wärme. Eine große Auswahl und auch interessante Fakten zu den unterschiedlichen Heizformen gibt es hier: https://de.trotec.com/produkte-services/maschinen-homecomfort/beheizung/ Vielleicht findest Du da ja was passendes.
Grüße