Ist ein Saugroboter sinnvoll?

Hallo,
wir überlegen momentan uns einen Saugroboter kaufen. Wir haben hier recht umfangreiche Informationen über Saugroboter gefunden. Allerdings sind wir nicht sicher, ob so etwas wirklich objektiv ist und ob ein Saugroboter auch für Haustiere geeignet ist. Gibt es jemanden hier, der mit einem Staubsaugerroboter Erfahrungen hat? Kann so ein Saugroboter tatsächlich einen richtigen Staubsauger ersetzen?

Ersetzen vielleicht nicht ganz. Aber er kann einem unfassbar viel Arbeit wegnehmen. Einmal programmiert, fährt er einfach los und macht sauber. Und das auch relativ gut. Man muss nur drauf achten, dass keine Kabel und ähnliches rumliegen. Die saugt er sonst gern mal ein.
Und zu den Haustieren: https://www.youtube.com/watch?v=vf9wHkkNGUU :smiley: :smiley: :smiley: :smiley: :smiley:

Das könnte man mit ja beantworten, falls du eine große Wohnung hast.
Die Saugroboter werden mit Akku angetrieben und sind effizient.

Bei Haustieren weiß ich nicht, wie sie drauf reagieren könnten.

Also ich selbst besitze einen und ich bin nicht wirklich davon überzeugt. Ich sauge immer noch mit meinem ganz normalen Beutelstaubsauger. Außerdem ist Staubsaugen ja nicht so viel Arbeit und je nach Größe der Wohnung in allerhöchstens 10 min. erledigt.

Ok danke für die Antworten! Man hört wirklich extrem unterschiedliche Dinge über Saugroboter. Das hängt wohl ziemlich stark von dem Gerät und der jeweiligen Wohnung ab.

Ich sehe die immer mal im Elektromarkt rumfahren :wink:
Denke schon dass die ihre Daseinsberechtigung haben, allerdings werden die auch nicht jeder Ecke so erwischen wie mit der Hand…

Es kommt natürlich drauf an wie die Wohnung auch ausschaut, bei meiner Bekannten hat es nicht viel gebracht, im Nachhinein hat es sich nicht für sie gelohnt, macht es jetzt auch wieder selber.

:toll:

Hi, ich habe schon seit einiger Zeit einen Saugroboter und bin sehr zufrieden mit ihm.
Ich habe mich damals für den iRobot Roomba 650 entschieden und bin immer noch sehr zufrieden mit ihm.
Ich habe zu diesem Saugroboter auch einen Testbericht geschrieben. Schau doch einfach mal rein, falls er dich interessiert.

Zu den Tierhaaren kann ich nur sagen, dass er den Boden gut von ihnen befreit. Ich habe eine Katze und hatte mir damals auch wegen den vielen Haaren den Putzroboter angeschafft. Nur in den Ecken kann er nicht alle wegsaugen, da er aufgrund seiner runden Form nicht in alle Ecken kommt.Für mich ist es aber nicht weiter schlimm, hin und wieder mal in den Ecken per Hand sauber zu machen.

Ich halte diese Geräte für nicht so sinnvoll.
Jeder hat 10 Minuten pro Tag Zeit, mal eben zu saugen. Dafür muss ich mir keinen Saugroboter kaufen, der mehrere hundert € kostet.
Just my 10 cent.

Hallo,
Ich habe mir auch schon öfters über die Anschaffung eines Saugroboters Gedanken gemacht, da sie praktisch sind. Wenn du einen gutes Modell haben möchtest, dann musst du mehrere hundert Euro ausgeben. Daher hab ich nicht erstmal gegen den Kauf entschieden. Ich denke in 2 bis 3 Jahren werden auch gute Saugroboter zu einem guten Preis zu kaufen sein.
Liebe Grüße

An sich ist ein Staubsauger Roboter schon praktisch. Er saugt halt alles, während man auf der Arbeit oder unterwegs ist. Ich weiß halt nur nicht was ich von dem Ergebnis halten soll. Eine gute Freundin hat einen Saugroboter gehabt, ist aber dann auf ein beutelloses Modell umgestiegen. Ihr Saugroboter hat im ganzen Haus Striemen hinterlassen. Sie musste alles nochmals per Hand putzen und wischen, dass macht ja so auch keinen Sinn.

Ich gebe Getzu recht, wer nicht gerade eine Villa mit 500+ qm hat, sondern eine kleine Wohnung oder ein Einfamilienhaus, der wird die Zeit finden, selbst zu saugen. Außerdem muss für den Roboter alles, wirklich alles hochgestellt werden, da er sonst einige Stellen auslässt. Da spart man auch nicht wirklich Zeit und stellt gut und gerne 10-20 Minuten nur Dinge hoch und anschließend wieder an Ort und Stelle.

Ich finde diese Roboter sind eine nette Ergänzung, aber mit einmal richtig durchsaugen sind die nicht zu vergleichen.

Roboter werden überbewertet! Einen Menschen können diese Dinger nicht ersetzten und für mich sind sie auch nichts anderes als teure Spielzeuge!

Das kommt ganz stark darauf an, wie viel Platz er zum umherfahren hat. Wenn das wirklich Parkett, Laminat, Fließen, o.Ä. ohne Barrieren ist, das gesaugt werden soll, lohnt sich das schon. Aber anders gesagt stellt sich dann auch die Frage, ob der Bereich klein genug ist, sodass man auch selbst schnell mit einem Staubsauger drübergehen kann :smiley:

Ich sag mal so. So ein Saugroboter ist schon eine klasse Ergänzung. Wenn du zum Beispiel viel unterwegs bist, kannst du (je nach Modell) einen Zeitplan festlegen, an welchen sich der Saugroboter orientiert und selbstständig anfängt sauber zu machen. Also einfach auf 10 Uhr einstellen und er saugt, wenn du an der Arbeit bist oder Einkaufen etc. Klar ist es kein Mensch aber die Dinger werden immer besser und kommen mittlerweile auch relativ gut an Ecken und Kanten ran. Du kannst dir gerne diese Saugroboter-Webseite hier ansehen. Da stehen eine menge nützliche Infos und es werden auch ein paar Geräte vorgestellt.

Ja gerade wer 10-12 Stunden arbeitet hat einfach keine Zeit für sauber machen & ehrlich gesagt hätte ich dann auch keine Lust :smiley: Yujeias hat recht, oft gibt es eine Zeitplanfunktion, diese ist mehr als wertvoll, so kommt man nach Hause und alles ist picobello. Bei kleinen Kindern sehe ich einenSaugroboter auch eher als kritisch an. Die schleppen so viel Dreck und Matsch ins Haus, da kommt ein Saugroboter oft gar nicht hinterher. Für leidenschaftliche Workaholics ist so ein Gerät aber bestimmt alle mal wertvoll und nützlich :slight_smile:

Hallo,
Ich bin verrückt nach mechanischen Reinigungs-Tools wie Roboter Staubsauger oder Wäscher Trockner. Alle von ihnen können effektive Geräte, wenn wir es richtig verwenden. Ich weiß nicht, Roboter Staubsauger ist eine gute Wahl für Haustiere oder nein, aber ist ein perfektes Objekt, wenn Sie beschäftigt oder müde sind.

Genauso sehe ich das auch @nzn. Ich bin viel im Büro und freue mich jedes Mal, wenn ich nach Hause komme und der Staubsauger schon die gesamte Wohnung sauber gemacht hat.:toll:

Hallo, also meine Bekannte hat einen, der super funtioniert. Das ist aber der Kobold von Vorwerk, also ziemlich teuer. Ich weiß halt nicht, ob bei billgeren Modellen die Saugkraft reicht, um die Wohnung richtig sauber zu machen. Bei herkömmlichen Staubsaugern setze ich auch lieber auf Markenprodukte, mit Noname Staubsaugern habe ich keine guten Erfahrungen gemacht…

Hallo,
meiner Meinung nach wäre das schon sinvoll, es spart viel zeit und hilft wirklich sehr viel im haushalt. ich habe selber so ein gerät und es ist wirklich klasse.