Küche entfernen - wie selbst erledigen?

Hallo,

als in meine jetzige Wohnung gezogen bin, waren keine Möbel vorhanden, auch keine Küche. Die habe ich mir dann im Nachinein gekauft und vom Möbelhaus auch aufbauen lassen. Da ich jetzt aber in eine neue, wieder komplett leere Wohnung ziehe, nehme ich meine Küche mit. Die ist noch sehr gut in Schuss.

Weiß jemand, ob es schwer ist, eine Küche selbst zu entfernen? Wer könnte mir das sonst machen? Kann ja nicht wieder das Möbelhaus anrufen und darum bitten…

Hi! :slight_smile:

Naja, schwer in dem Sinne ist es nicht, aber es ist halt schon sehr aufwändig. Du brauchst erstmal die ganzen Werkzeuge (Schraubenzieher, Schraubenschlüssel oder Akkuschrauber), falls du selbst keine Zuhause hast. Dann musst du natürlich jemanden benötigen, der dir hilft, die Sachen festzuhalten, während du Schrauben usw. entfernst. Nicht, dass dir dann was auf den Kopf fällt. 4 Hände hast du alleine auch nicht. Ich könnte dir in deinem Fall anraten, dass du dich an einen Räumungsdienst wendest. Manche bieten auch Demontage-Arbeiten an, wie z. B. dieser hier: https://raeumungen.at/kuechendemontage-wien/
Mir haben die damals beim Umzug alles demontiert und wieder in der neuen Wohnung montiert. Echt super die Jungs!

Grüße euch,

also ich muss sagen das es doch recht einfach ist eine Küche zu zerlegen, es ist zwar echt manchmal recht nervig wenn man diverse Schrauben nicht raus bekommt aber es geht. Ich bin momentan auf der suche nach neuem Geschirr für meine Küche, ich war jetzt mal im Internet unterwegs und habe hier eine echt große Auswahl gefunden die mir sehr gut gefällt.