Lagerhallenboden umbauen

Guten Morgen meine liebe Community,
ein guter Kollege von mir vermietet eine Lagerhalle an ein anderes Unternehmen und die haben sich nun bei ihm beschwert, dass der Hallenboden inzwischen unzumutbar sei, denn er sei brüchig und überall lagert sich Staub an und die Bodenhaftung sei auch nicht mehr so besonders. Ist es möglich den bestehenden Boden nachzubehandeln oder muss man da direkt einen neuen Boden verlegen? Und habt ihr zufällig eine Anlaufstelle für solche Arbeiten ? Wichtig wäre vielleicht noch, dass die Lagerhalle nicht gerade klein ist, also die hat locker eine Fläche von über 2000qm. Ich wünsche euch einen guten Start in die 14te Kalenderwoche.

Das ist nun mal der Nachteil am Vermieten. Man muss auch alles Instand halten und sich um die Gebäude kümmern. Deshalb bin ich nicht so der Fan vom Vermieten, auch wenn es natürlich eine tolle Einkommensquelle ist. Wie auch immer, ich habe selber eine Lagerhalle, da ich ein Versandhaus leite. Wir haben erst vor einigen Monaten den Boden komplett neu machen lassen. Damals wurde wohl beim Bau gepfuscht, denn innerhalb von 3 Jahen, war auch bei uns der Boden umnutzbar. Wir sind immer noch im Rechtsstreit mit der Firma, die den Boden gegossen hat. Ein Gutachter vermutet, dass der Beton damals bei Frost gegossen wurde und deshalb kaputt gegangen ist.

Ist das ein Aprilscherz? Bin heute eher mehr vorischtig als nicht. Wenn das aber ein echtes Problem ist, tja, dann muss dein Kollege das wohl reparieren. Sonst kommt es zu Mietnachlässe oder im Schlimmsten Falle sogar zu einer Kündigung. Wenn der Boden verbessert werden soll, dann sollte man vorgehen, wie bei Becosan beschrieben. Damit bekommt man das ganze ziemlich flott hin. Man kann da auch ein Muster anfordern und genießt die besondere Service-Leistung. Leider aktuell, wie ich sehe ab 1000 qm. Aber die erfüllt dein Kollege augenscheinlich. Er hat ja immerhin 2000 qm zum bearbeiten. Soll sich daher einfach mal melden. Kostet ja nichts.

Das klingt gar nicht gut… ich hoffe, dass ihr die Sache ohne größere Streitigkeiten über die Bühne bringen konntet. Ich finde es immer furchtbar, wenn man bei Lagerhallen etc. schludert, weil es ja nicht wohnlich sein muss. Wir haben uns jetzt auch einen Rammschutz zugelegt im Lager, damit wir vor Schäden an Fahrzeugen und Hallenwänden zumindest ein bisschen sicher sind:

https://www.industriebedarf24-shop.de/rammschutz-und-schutzprofile/

Was macht er eigentlich mit den Mieteinnahmen? Reisen? Er ist dafür zuständig das die Lagerhalle in einem Zustand ist, wo man sie auch nutzen kann. Also Boden sanieren und fertig. Wenn jemand bereits drin ist, dann Staffelweise sanieren und die Miete in der Zeit reduzieren.