Lieber Rasen oder Wiese

Guten Morgen
Was ist Euch lieber, ein englischer Rasen oder eine wilde Wiese?

:rolleyes:

Wilde Wiese, weil für den Rasen habe ich werder die Nerven noch Zeit:(
Zudem: Wenn der Nachbar nicht auch Englisch orientiert ist, geht es eine Saison und die wilden Gräser spriessen auch bei dir.:o

Ich bevorzuge eine gemischte Variante. Ein Stück Wiese ist zudem viel besser für die Natur, also Insekten etc. Und so wilde Blumen sind einfach schön.

Aber ein Teil sollte ein einigermassen sauberer Rasen sein. Wie Marketer schon sagte, dem Stress mit den einfliegende Samen/Pollen sollte man sich mE nicht aussetzen:rolleyes:

Düngen, düngen und nochmal düngen. Dann zwischenzeitlich die hartnäckigen Löwenzahn ausmachen und neu säen. Das klappt schon:cool:

Ich mag den englischen Rasen sehr! Obwohl es viel Arbeit bedeutet. Ist halt mein Hobby:o

Viele Grüsse
Trudi

ich mag einwenig Chaos, das ist auch gut für die Insekten. Von Gras lässt sichs schlecht leben:rolleyes:

Vor allem Bienen und Schmetterlinge hat man dann mehr.

Grüsse
Marie

Wilde Wiesen vor :toll:

Es ist auch besser für die Fauna, mehr Tiere, Insekten, so mit auch mehr Vögel und und und…aber jedem das Seine :o

Finde ich auch. Am liebsten sind mir ja die, welche aufs Land ziehen und sich dann über die Insekten nerven…:studier:

Tanti Saluti

Tja ich wohne auf dem Lande und habe einen kleinen Rasen - der gibt aber Arbeit wie für einen grossen. Dünger und ab und zu ein bischen Chemie - und der Rasen bleibt Rasen. Da ärgern schon mehr die Katzen und Hunde die in den Rosen ihr geschäft hinterlassen:nie: (witzig ist das die Nachbarschaft weder das eine noch das andere Getier hat)

Katzen,vor allem Kater haben - wenn es die Konkurrenz zulässt - ein sehr grosses Revier. Und gegen den Besuch lässt sich leider nicht viel ausrichten. Man kann einen Mardermelder (Hochfrequenzton) installieren, das hilft manchmal. Von tierfeindlichen Methoden wie Pfeffer halte ich absolut nichts!:mad: :nie:

Grüsse
Carlo… Kater Carlo
:rolleyes:

Seit sich in der versammelten Katzengemeinde aus der Nachbarschaft rumgesprochen hat, dass der eingezäunte Garten das Revier unseres Hundes ist, machen die einen Riesenbogen um den Garten. :slight_smile:

Veto! :slight_smile: Die Katzen sind x-mal schneller als unser Hund. Vielleicht sollte ich den Hund wechseln :wink:

Gruss, brickinthewall

Ich wäre für die Wilde Wiese :slight_smile:

ich finde die englischer Rasen schöner als die Wiese

Ich bin auch eher der Rasen Fan, lieber schön gepflegt, als wilder wuchs :slight_smile:

Ich bin auch pro Rasen :slight_smile: Finde ich viel schöner. Allerdings macht dieser auch mehr Arbeit… muss man halt gucken, wieviel Zeit man darein investieren kann

Ich bin auch eher für Rasen. Aber ich denke ebenso, dass das ziemlich viel Arbeit macht. Man muss halt wissen, was einem wichtig ist.

ich mag den englischen Rasen sehr. Es ist auch besser für die Fauna, mehr Tiere, Insekten