Lieber zentral wohnen oder pendeln?

Hallo liebe Forumsmitglieder. Fange eventuell demnächst eine Stelle in Zürich an und frage mich, ob ich lieber “zentraler” wohnen möchte und entsprechend die höhere Miete zahlen oder doch etwas außerhalb und pendeln. (1h morgens, 1h abends mit dem Zug oder Auto) Was denkt ihr? Was sind eurer Meinung nach die Vor- und Nachteile ? Danke schon mal für eure Meinungen. Beste Grüße.

Hi Jaglories. Das ist schon sehr individuell. Ich bin ja eher das Landei, aber jeden Tag zwei Stunden pendeln ist schon happig. Up to you :slight_smile:

Hi!

Vor der Frage bin ich letztes Jahr auch gestanden. Ich persönlich habe mich dann fürs Umziehen entschieden, weil ich mir dadurch täglich zweieinhalb Stunden Lebenszeit spare, die ich ins Lernen, Lesen, mit Freunden treffen, oder auch schlafen investieren kann. Außerdem ist meine Wohnung in der Stadt, in der ich jetzt lebe, auch nicht viel teurer als die am Land und ich spare mir die Kosten für ein Auto.
In diesem Artikel wären auch noch einige Vor- und Nachteile aufgelistet: https://raeumungen.at/blog/umziehen-oder-pendeln/
Vielleicht fällt dir die Entscheidung damit leichter.

Schönen Gruß!