Makler wer kennt sich aus?

Hallo,
Wir haben ein Haus in Aussicht, welches über einen Makler einer Firma verkauft wird. Es sieht so aus, wie er es darstellt, dass der Preis nicht verhandelbar ist. Ist dies generell so oder kann mir jemand aus eigener Erfahrung sagen, dass der Preis auch beim Makler noch zu drücken ist?Danke für Eure Hilfe.

Das ist halt Gambling. Hat der Makler vom Verkäufer den Auftrag, zuerst den Preis zu halten, macht ers auch, liegt ja auch für ihn mehr drin. Wenn er das Gefühl hat, dass das Haus sonst nicht verkauft werden kann, bespricht er sich mit dem Verkäufer und plötzlich gehts vielleicht doch. Sag ihm doch einfach, zu dem Preis “njet”! Und dann abwarten :slight_smile:

Dr. House

Genau das haben wir auch vor, nur habe ich Angst dass uns einer das Haus vor der Nase wegkauft :slight_smile: aber wir werdens riskieren, danke für deinen Rat.lg