Neubau Mardersicher machen nötig ???

Hallo,
ich hab da mal ne Frage zum Thema Marder.
Ich musste bei meinen Eltern erleben das ein Marder reicht um erheblichen Schaden an der Dämmung anzurichten.
Und da wir unser Häuschen jetzt endlich fast fertig haben hätte ich es gern Mardersicher gemacht.
Tipps wie diese was man am besten machen sollte findet man viele, nur worauf ich leider keine Antwort erhalten habe ist ob das bei einem Neubau überhaupt nötig ist. :studier:
Was meint ihr dazu ?
Lohnt ich der Aufwand(ist eigentlich nicht so hoch wie man da lesen kann) oder nicht ?

Für Anregungen oder noch besser Erfahrungen bin ich sehr dankbar.:toll::toll:

Das ist auf jeden Fall die Antwort auf die Frage, da bin ich mir ziemlich sicher.

kann man auf jeden fall machen

Hallo
Ich würde es auf jeden Fall machen, denn jeder, der so einen Marder im Haus hatte, weiß, was für einen Schaden er anrichten kann. Bei mir haben Marder auf dem Dachboden das Isoliermaterial an einigen Stellen total beschädigt und kaputt gebissen, so dass ich alles neu machen musste.
Das erste was man gegen Marder tun kann, ist natürlich beim Bauen darauf zu achten, dass alles dicht ist. Sehr empfehlenswert sind meiner Meinung nach auch Marderschreck Systeme, dadurch kommen die Tiere erst gar nicht in die Nähe des Hauses, da solche Geräte sehr hohe Töne erzeugen, die für den Marder unangenehm sind. und nd tierfreundlich sind solche Geräte auch.
Vorsorge ist auf jeden Fall besser als Nachsorge.
Lieben Gruß

Wie weit bist du denn damit?

auch hier wartend einige Vorschläge

Beim Bau sollte man auf jeden Fall auch darauf achten, also den Dachboden so ausbauen, dass sich ein Marder dort oben nicht einnisten kann, das heiß, alles schön dicht machen.
Marder können aber auch im Garten großen Schaden anrichten und sich am Auto zu schaffen machen.
Ich würde daher zur Sicherheit einen Marderschreck empfehlen, vor allem wenn man weiß, dass es in der Nachbarschaft Marder gibt. Ich finde solche Geräte sehr gut, habe selbst auch ein und weder Marder, noch die Nachbarskatzen treiben sich bei mir im Garten herum 
Liebe Grüße