Olivenbaum

Hallo zusammen

Meine Freundin hat seit 6 Jahren ein Olivenbäumchen. Ich dachte ja erst, dass würde die hiesigen Winter nicht überleben, es hat sich aber wacker gehalten. Nach dem Umzug hat es nun einen ganz schönen Sonnenplatz und siehe da, jetzt hängen da sogar Oliven dran! :toll:

Meine Frage: Für einen Liter Olivenöl reichen die bisher genau 7 Oliven natürlich nicht. Aber sind die geniessbar? Im Moment sind sie grün, haben einen Durchmesser von vielleicht etwas mehr als 1 cm und sind steinknüppelhart. So gross die Freude - so gross die Ratlosigkeit :confused: Was tun damit?

Thx für eure Tipps, cucaracha

Ich weiss bloss, dass die Oliven, bevor sie gegessen werden können, in Salzwasser oder Salzlake eingelegt werden. Aber wie lange und in welcher Salzkonzentration - keine Ahnung. :zuck:

Vielleicht hat es ja einen versierten Hobbykoch im Forum, der sich damit auskennt? :koch:

Darf ich das Thema nochmals aufgreifen? Wir haben unser Olivenbäumchen den Winter durch gut verpackt, es hatte aber wohl zu wenig Feuchtigkeit und sieht ziemlich vertrocknet aus. Was sind die besten “Wiederbelebungsmöglichkeiten”?

Hausi

Wiederbelebungsmöglichkeiten von überwinterten Olivenbäumen musste ich jeweils gar nicht erst in Betracht ziehen - am Frühling gings mit den vertrockneten Überresten direkt ab in den Grüncontainer… :smiley:

Keine Ahnung wieso, aber ich habe noch nie einen Olivenbaum heil über den Winter gebracht :zuck:

Olivenbaum und Winter… that’s a challenge :studier:

Ist es, aber auch unser Olivenbäumchen hat die letzten fünf Jahre zu meiner eigenen Überraschung realtiv gut überstanden. Letzten Sommer hatten wir sogar 6 (!) Oliven dran :slight_smile:

Alamo

Hui, ganze 6 Stück - das reicht doch schon für einen kleinen Apéro :smiley:

Ne, das kannst du vergessen. Steinhart waren die Dinger. Aber soviel ich weiss, kann man auch in Griechenland die Oliven nicht einfach pflücken und essen. Wie auch immer, mein Olivenbaum macht keine Probleme, dafür mein Efeu, der welkt als wärs schon wieder Herbst. Gelbe Blätter innerhalb einer Woche überall - ist das normal? :studier:

Gruss, Alamo