Schwieriger Nachbar mit viel Sound!

Hallo
Seit März haben wir einen neuen Nachbarn erhalten. Wir leben in einen verdichtetem EFH-Quartier seit 12 Jahren und hatten nie Probleme. Nun ist er da und stellt seine Boxen auf den Sitzplatz und hört Techno- und Elektrasound. Der Abstand zu uns ist nur 8 Meter und er stört unsere Intimsphäre extrem. Nach 3 Wochen habe ich das Gespräch gesucht und ihm versucht nahe zu bringen, das Musikgeschmack sehr individuell ist und deshalb bis jetzt jeder seine Musik in den eigenen vier Wänden hört. Er hat auf mein Anliegen sehr agressiv reagiert und seit dem Tag stellt er die Boxen so, dass sie in unsere Richtung stehen. Ebenfalls tut er diese immer zur Essenszeit am Abend. Dezibel und Ruhezeiten hält er ein. Trotzdem sind wir extrem gestört.

Vor zwei Nächten hat er von 23.30-3.30 mit seinem Besuch immer wieder draussen parliert, Stühle verrückt, Türen auf und zu gemacht.

Kennt sich jemand mit so schwierigen Nachbarn aus?

Danke für eure Inputs.

Lg Simply

hallo
nur die musikrichtung war eine andere…

wie sieht es denn mit den anderen nachbarn aus? könnt ihr euch nicht als gruppe an ihn wenden und ihn höflich darum bitten, rücksicht zu nehmen? bei manchen nachbarn bringt es mehr, wenn einige leute derselben ansicht sind und diese zusammen das gespräch suchen.

wenn du diese nachbarn gefunden hast die derselben meinung sind, würde es sich vielleicht anbieten wenn ihr den nachbarn auf ein glas wein einladen würdet und so mit ihm das gespräch suchen würdet…vielleicht bringt es ja etwas und er wird einsichtig.

argumente z.b. könne auch sein, wir nachbarn haben kleine kinder und möchten gern abends unsere ruhe haben da die kinder schlafen, (auch was die lauten gespräche in der nacht betrifft und das stühle rücken) wir müssen am morgen zur arbeit und ausgeschlafen sein…bei anderen ist es auch möglich drinnen…

wenn du in einer kleinen gemeinde wohnst, kannst du den gemeindeschreiber oder präsidenten einschalten, das haben wir schlussendlich gemacht, der andere kriegte dann eine verwarnung und anschliessend eine grössere busse.
ich drück dir die daumen.

Danke Zoran!

Leider hat sich unser neuer Nachbar so agressiv gegenüber uns verhalten, dass ein Glas Wein nicht mehr geht. Die Nachbarn versuche ich zu mobilisieren; nur die sind nicht so gestört, weil ihre Sitzplätze anders ausgerichtet sind.

Habt ihr in eurer Gemeinde eine Verordnung, die zur Anwendung gelangt? Wir haben den Gemeindepräsidenten bereits kontaktiert und der meinte, da wir keine Lärmverordnung hätten, gelte Privatrecht (sprich Gang über den Anwalt). Was lag der Busse zu Grunde?
Vielen Dank für deine Info.
Lg Simply

hallo simply
die gemeinde war eine gemeinde im zürcher weinland - wir haben ein jahr später das haus verkauft und uns ein neues gebaut, weil die probleme nicht nur mit unserem goodwill und unserer kompromissbereitschaft zu lösen waren. es hätte uns zuviel lebensqualität gekostet.

bei uns war es ein einmaliger anlass mit der musik-lautstärke, die dermassen ohrbetäubend laut war. die lautstärke brachte aber ein schon dreijähriges fass zum überlaufen, es war sozusagen der tropfen auf den heissen stein.

wir hatten damals (vor 2 jahren) einen ferienbesuch und gleichzeitig einen zeugen für den lärm. da einige gravierende dinge vorher vorgefallen waren, griff dann die gemeinde ein und versuchte ihr glück den renitenten nachbarn in seine schranken zu weisen, was kurzfristig für einige stunden klappte. das nächste mal gab es dann eine busse, das wurde von der gemeinde so angeordnet, ob es einen entsprechenden paragraphen dort gibt, weiss ich nicht. - darnach war ruhe in jeder hinsicht, im zusammenleben hat sich natürlich nichts positives ergeben, da zu einer friedlichen lösung immer zwei gehören die sich auseinandersetzen können und auch wollen.

ich hoffe, das hilft dir ein wenig weiter.
gruss zoran

Guten Morgen Zoran

Oh je, das klingt aber ziemlich schlimm. Wir haben uns auch schon mit Gedanken beschäftigt, das Haus zu verkaufen, da wir es mit einem besonders agressiven Menschen zu tun haben.

Trotzdem danke und einen guten Wochenstart!
Gruss Simply

Ganz klar, geht gar nicht. Auch in Einfamilienhaussiedlungen ist man zu gegenseitiger Rücksichtnahme verpflichtet. Die Nachtruhezeit gilt im Allgemeinen ab 22 Uhr. Massgebend sind die örtlichen Polizeivorschriften oder die Hausordnung. Während der Ruhezeit sind Gespräche und Musik auf so genannte Zimmerlautstärke zu begrenzen.

Ich sag dir ganz ehrlich - auch genervt aus eigenen Erfahrungen in früheren Jahren - vergiss die Nachbarn und vergiss den Rotwein. Wer sich um 02.00 Uhr so verhält, der begeht Nachtruhestörung. Ruf die Polizei. Die sollen sich das anhören und sich den Typ vorknöpfen!

Gruss, Alamo

also wenn dein nachbar so aggressiv und renitent ist, dann würde ich den rotwein und die nachbarn und vorallem auch das gespräch vergessen. aber normalerweise falle ich nicht gleich mit der tür (sprich polizei) ins haus sondern versuche wohl eher erstmal übers gespräch zu klären was noch drinliegt. mit anderen massnahmen kann ich dann immer noch kommen.

uns haben all diese massnahmen nichts genützt, wir haben das haus verkauft und sind ausgezogen und haben seit über einem jahr unseren frieden gefunden, der umzug hat sich gelohnt.

simply: halte uns doch auf dem laufenden zu was du dich entschliesst oder was dir schlussendlich etwas gebracht hat.
gruss zoran

Hallo

Danke für eure Inputs. Dank dem schlechten Wetter haben wir im Moment Ruhe.

Wir werden nun bei der Polizei anfragen, wie der genaue Ablauf bei einer Nachtruhestörung ist und worauf wir achten müssen. Im weiteren werde ich demnächst die Nachbarn kontaktieren und klären, wie sie sich gestört fühlen. Parallel notiere ich alle Störungen (Musikrichtung, Zeitraum). Wahrscheinlich müssen wir diese Schikane noch etwas aushalten, damit wir mehr Fact beisammen haben. Der Sommer ist ja noch nicht angekommen…

Lg Simpy

Du darfst sicher nicht zulassen, dass die dir jemand so das Leben vermiesst. Das Haus zu verkaufen ist doch sicher keine Lösung. Ich würde so viele Male die Polizei rufen bis es ihm zu blöd wird.

@simply: wir drücken dir fest die daumen, dass du eine gute lösung findest!
lg zoran