Staubsauger-Roboter


#21

Hi Hedwig

Also wenn man dazu noch saufen kann, ists ja nicht so schlimm :wink:

Gruss, Alamo


#22

Ich hätte keine lust auf so einen Staubsauger roboter. Da saug ich lieber schnell und gründlich.


#23

Ein Freund von mir hat die auch so einen gekauft. Wenn man die Möbel auf die Seite schiebt kann man ihn in aller Ruhe arbeiten lassen. Soweit ich das gesehen war es ziemlich gründlich.


#24

wir besitzen zwei solcher roboterstaubsaugergeräte und sind sehr zufrieden damit. wir besitzen haustiere mit langen haaren und selbst da saugen die geräte superrein und das täglich, ohne dass wir danebenstehen müssen. die gewonnene zeit verbringen wir dann mit einem tässchen feinen kaffee und einer pause!


#25

Und was machen die Kätzchen, während die Roboter rumdüsen? :wink:

Gruss, Alamo


#26

Vielleicht ein Tässchen Kaffee trinken? :smiley:

Dr. House


#27

@alamo und dr. house: meine beiden katerchen sitzen auf die roboter drauf vorallem rojito der hat richtig freude daran. die hunde lieben die saugis weniger, aber darauf kann ich keine rücksicht nehmen. ich finde die dinger ganz schön praktisch.
grüessli


#28

Ich wollte es früher auch nicht glauben, aber so ein Roboter ist eine geniale Erfindung. Man programmiert ihn beliebig und während man auf Arbeit ist, macht er sauber. Kommt man nach Hause, glänzt der Boden und der Kleine steht in seiner Ladestation. Genial. :wink:


#29

Das ist ja ne lustige Unterhaltung hier! :wink: Aber ich muss ehrlich sagen, dass ich mir das mit dem Roboter nicht so richtig vorstellen kann. Mir reicht das schon, wenn der Geschirrspüler in der Küche oder die Waschmaschine und Trockner im Bad laufen. Wenn da jetzt auch noch so ein surrender Roboter durchs Haus fahren würde, wäre meine Belastungsgrenze wohl endgültig überschritten. Fortschritt schön und gut, aber ich muss nicht bei allem mitmachen, selbst wenn es ein Top Angebot im Vergleich zu den herkömmlichen Staubsaugern wäre.

P.S.: Melde mich, falls sich meine Sichtweise diesbezüglich ändert. :wink:


#30

na - ich hoffe doch, du meldest dich auch sonst nicht nur wenn du einen roboter-staubsauger-gluscht hast:) die roboter sind wirklich nicht zu verachten und vom lärm her, laufen sie praktisch lautlos, sie sprechen allerdings auch mit dir, was mich immer zu lachausbrüchen reizt. und meine katzen erst wenn sie auf dem teil draufsitzen und der fängt plötzlich an was zu sagen, dann solltest du mal deren gesichter sehen:hmm:

der robotersauger ist neben dem steamer eine der genialsten haushalterfindungen ist meine meinung mit denen man wirklich eine menge zeit ersparen kann für wertvollere dinge und gerichte im steamer zubereitet schmecken erst noch hervorragend und sind gesund!


#31

Ich war zuerst ziemlich skeptisch, habe so ein Teil dann aber bei einem Freund gesehen. Ich muss zugeben, es ist echt genial. Der macht sauber, während man selbst auf Arbeit ist und Abends ist dann alles tip top. Werde mir dieses Jahr auch noch einen zulegen.


#32

Ich kann das irgendwie nicht glauben, der macht doch bestimmt nur die groben Flächen sauber aber was ist mit dem Rest ? Also die Ecken und so, da kommt das Teil doch gar nicht ran…


#33

ich lad dich gerne zu einer demo an, damit ich dich vom gegenteil überzeugen kann, ist allerdings relativ weit von hamburg entfernt grins im ernst der roomba den wir haben der saugt wirklich sauber (wie haben zwei langhaarhunde und zwei kurzhaarkatzen) ausserdem relativ viel besuch der schon immer mal schmutz ins haus reinträgt. bei uns läuft der roomba einmal täglich im erdgeschoss und in der oberen etage und sauber ist. wenn ich es allerdings pingelig rein haben möchte, dann sauge ich von hand mit dem normalen staubsauger.

die zeitersparnis ist einfach enorm, du kannst das teil einsetzen währenddem du irgendwo einen kaffee trinkst und wenn du zuhause ankommst ist dort alles palletti, ist doch schön!


#34

Hört sich echt interessant an muss ich zugeben :slight_smile: Es gibt bestimmt irgendwo eine Art Vorführungen mit den Dingern. Wenn ich mal Zeit habe schaue ich mir das mal irgendwo an und berichte ob ich überzeugt bin.


#35

Hallo Cucaracha!

Ist ja nun schon eine Weile her, deine Frage - hast du dir mittlerweile so einen Staubsauger zugelegt?
Ich kannte diese Dinger vorher noch gar nicht, war aber vor kurzem auf einer Verbrauchermesse und da haben die auf so einem Messe Terminal einen kleinen Werbespot darüber gezeigt - ehrlich? So richtig überzeugt hat mich das Ganze nicht…
Sehe es ja bei meinem Nachbarn - der hat sich einen Rasenmäher-Roboter gekauft - teuer, großer Aufwand im Voraus (Draht zur Erkennung verlegen), man darf nix im Weg liegen lassen,…
Bei einem Staubsauger daheim hätte ich auch “Bedenken” - ob sich das überhaupt rentiert, wenn noch nicht mal alle Ecke sauber werden - und man selber sieht ja die schmutzigen Ecken mit den eigenen Augen besser…

Naja, vielleicht kann mich ja hier doch noch jemand von dem ‘Wunderwesen’ überzeugen :rolleyes:


#36

Ich habe mir nun auch so einen Staubsauger Roboter bestellt. Bin gespannt, wie es funktionieren wird.

Bei Conrad.ch gibt es eine Aktion, wo es ein Samsung Modell zum halben Preis gibt. Scheint von der Beschreibung her sehr gut ausgestattet zu sein. Zusätzlich habe ich noch via preisjoker.cheinen Gutscheincode für Rabatt bei Conrad gefunden - somit machte das Gerät noch 278.-- statt 600.-- Franken.


#37

sehr interessant. müssen diese eine haben…


#38

Hallo zusammen

Wir haben jetzt auch ein neues Familienmitglied :wink: Das Teil kommt von Samsung, wurde auf den Namen Röbi getauft - und er ist definitiv NICHT der beste Freund unserer Hunde. Aber da müssen sie durch, schliesslich verursachen sie auch den meisten Dreck.

Nach zweimaligem Gebrauch ziehe ich folgendes Fazit: Der Roboter-Staubsauger ist praktisch und wie der da durch die Wohnung putzt, ohne in die Möbel zu fahren, über die Treppe zu stürzen oder irgendwo stecken zu bleiben, ist schon noch faszinierend. Schöne neue Welt… :studier:

Aber wie gross der Zeitgewinn wirklich ist, na ja… kommt sicher drauf an, wie man wohnt. In einem zweistöckigen Haus mit Treppen, mit Absätzen in die einzelnen Zimmer etc. hält sich der Gewinn im Rahmen. Aber so für den täglich grössten Dreck geht das in Ordnung. Die Treppe muss ich aber trotzdem selber reinigen und um eine gründliche Säuberung mit dem normalen Staubsauger kommt ich auch nicht herum. :wink:

LG Alamo


#39

hi alamo
ich finde das ding praktisch, egal ob mehrstöckig oder eingeschossig wohnend. das erste was wir hatten war eine etagenwohnung (da raste unser fritz - damals noch alleinstehen:D) durch alle räume. dann gab es ein haus mit vier etagen und mehrere mitbewohner die die böden reinigten, dh. wir kauften dann halt einfach mehrere robotis und dazwischen flitzten wir zweimal die woche noch selber mit dem sauger. wir haben zwei katzen und zwei hunde die relativ viel haare verlieren. eine katze sitzt auf dem robbi und fährt mit herum, was köstlich aussieht.
nun wohnen wir auf zwei etagen, das haus selber geplant und eigentlich fast alles so, wie wir uns das vorgestellt hatten. es gibt zwei roboter für jede etage einen und das funzt recht gut.

die ecken sind nicht so gründlich gereinigt wie wenn man es von hand macht, aber im grossen ganzen lässt sich doch neben dem saugen eine käfelipause machen und zusehen…und das leben geniessen.
gruss susann


#40

Ich würde gerne so ein ding meiner mutter schenken, was kostet er überhaupt?